Kommentar

📖 stock3 Weekend: Was Du am Wochenende lesen solltest

Wochenende! Zeit, die wichtigsten Analysen und Artikel der Woche zu lesen. Plus einige Tipps und Tricks rund um stock3.

📈 Aktien-Analysen zu beliebten Werten

SIEMENS ENERGY - BĂ€rische Wochenkerze in der Zielzone
Die Entwicklung der Siemens-Energy-Aktie in den letzten Monaten war sehr erfreulich. Dabei wurde ein mittelfristiges prozyklisches Kaufsignal aktiviert, das ein Ziel von 22 EUR hatte. Und tatsÀchlich hat die Aktie diese Zielzone erreicht und kam nicht weiter voran.

Bei dieser US-Aktie schnalzt der Chartie mit der Zunge
Idexx Laboratories ist im Bereich der medizinischen Diagnostik und von Testkits fĂŒr Haus- und Nutztiere aktiv. Das Unternehmen bringt es auf eine Marktkapitalisierung von 40 Milliarden USD und auf ein charttechnisches Setup, das fĂŒr eine mittelfristige Rally spricht.

BLACKROCK - Nutzen die Bullen diese Chance?
Mit der Blackrock-Aktie war 2023 bislang nichts zu holen. Bleibt das so oder kommen die KĂ€ufer doch noch einmal zurĂŒck?

SAP - RĂŒcklauf nicht unwahrscheinlich
In den letzten Wochen hat die SAP-Aktie keine grĂ¶ĂŸeren Kursbewegungen verzeichnet. Es ist offensichtlich, dass die Anleger den Widerstandsbereich respektieren, der sich vor ihr auftut. Angesichts dieser Entwicklung stellt sich die Frage, ob eine deutliche Korrektur bevorsteht.

AURUBIS - Verkaufssignal belastet schwer
Zwar hat man beim Metallverarbeiter Aurubis die Jahresprognose bei den gestern veröffentlichten Halbjahreszahlen angehoben, doch die Anleger ließen den Wert fallen, als kĂ€me er frisch aus der Esse. Das gestrige Verkaufssignal könnte den Kurs jetzt noch einige Zeit unter Druck setzen.

Nordex – Die Verluste steigen weiter an
Nordex bestÀtigt die Prognosen und weitet im ersten Quartal den operativen Verlust erheblich aus. Der Umsatz konnte von 933 Mio. EUR auf 1,217 Mrd. EUR deutlich gesteigert werden.

ALLIANZ – Asset Management schafft den Turnaround
Die Allianz kann mit den heutigen Zahlen die Erwartungen der Analysten weitgehend erfĂŒllen. Das operative Ergebnis liegt mit 3,73 Mrd. EUR ein kleines StĂŒck ĂŒber den Erwartungen von 3,60 Mrd. EUR.

BAYER - Sell Off nach QuartalszahlenprÀsentation
Die Zahlen haben den Markt negativ ĂŒberrascht, am heutigen Tag kommt es zu starken VerkĂ€ufen in diesem DAX-Aktientitel.

MICROSOFT - Haben die Bullen ihr Ziel erreicht?
Die Aktie von Microsoft war nach den Quartalszahlen Ende April in einer steilen Kaufwelle auf neue Hochs gesprungen und hatte damit die Erholung der letzten Monate dynamisch fortgesetzt. Jetzt erreicht sie das damals anvisierte charttechnische Kursziel. Nehmen die Bullen Gewinne vom Tisch?

Sehr spekulativer Wert mit einem attraktiven CRV
Dieses ehemalige Covid-19-Gewinner-Unternehmen befindet sich nach wie vor in einem AbwÀrtstrend. Jedoch konnte sich die Aktie in letzter Zeit bei der 2-EUR-Marke stabilisieren.

ROBLOX - Aktie konnte zuletzt sehr ĂŒberzeugen
Die letzte Chartbesprechung zur Roblox-Aktie wurde genau zum richtigen Zeitpunkt veröffentlicht, da sich die Aktie in der letzten Woche in einer entscheidenden Phase befand und der Kurs direkt im Anschluss in die richtige Richtung anstieg.

FIVERR - Erleichterung nach den Zahlen
Die Aktie des Online-Marktplatzes fĂŒr digitale Dienstleistungen springt nach den Zahlen vorbörslich nach oben. Die AnalystenschĂ€tzungen wurden getoppt.

Hier kommst Du ins Archiv aller Aktien-Analysen

Hier kommst Du in das Archiv aller Newsflash-Artikel. Der Newsflash enthÀlt jeden Tag die wichtigsten börsenrelevanten Meldungen, kompakt aufbereitet.

📑Kommentare zu Börse und Wirtschaft

Großbritannien als Vorbild fĂŒr Europa
Vorbild ist vielleicht nicht das erste Wort, welches einem in den Sinn kommt, wenn man an die britische Wirtschaft denkt. Genauso ist es aber.

Wieso enttÀuscht Chinas Wirtschaftscomeback?
Lange hat die Welt auf ein Ende der Null-Covid-Politik gewartet. Der Wachstumsschub hÀtte der ganzen Welt helfen sollen. Tut er aber nicht.

GefÀhrliche RealitÀtsverweigerung am Aktienmarkt?
Die FinanzmĂ€rkte rechnen fest mit Zinssenkungen, obwohl die Fed wiederholt betont hat, dass es dazu in diesem Jahr nicht kommen dĂŒrfte. Ein Staranalyst sagt jetzt: Der Aktienmarkt dĂŒrfte den KĂŒrzeren ziehen.

12,8 % Dividendenrendite: Lohnt sich der Global X SuperDividend ETF?
Wer auf der Jagd nach hohen Dividenden ist, sollte sich den Global X SuperDividend ETF ansehen. Der ETF winkt mit einer jĂ€hrlichen AusschĂŒttungsrendite von aktuell 12,8 % bei monatlicher Auszahlung. Aber die Sache hat einen gewaltigen Haken.

Warren Buffett nimmt Geld vom Tisch
Starinvestor Warren Buffett hat im ersten Quartal mehr Aktien verkauft als hinzugekauft. Vor allem bei einer bestimmten Aktie hat Buffett Kasse gemacht, wie der Quartalsbericht seiner Investmentholding Berkshire Hathaway zeigt.

Trotz wie erwarteter US-Inflationsdaten schießen S&P500 und Nasdaq nach oben – Wie geht es weiter bei S&P500, Nasdaq und DAX, Euro-Dollar, Öl und Gold
Nachdem die US-Indizes nach der Vorlage der Inflationsdaten die anfĂ€nglichen Kursgewinne schnell abgegeben hatten, bekamen die MĂ€rkte aufgrund einer anderen Nachricht RĂŒckenwind. Zudem schĂŒrte Alphabet auf der Entwicklerkonferenz KI-Fantasie.

Hier findest Du alle Kommentare im Archiv

📝 Börsen-Know-how

So parke ich mein nicht in Aktien investiertes Kapital
Wer keine Lust hat, stÀndig neue Tagesgeldkonten zu eröffnen, um von Neukundenkonditionen zu profitieren, hat sehr gute Alternativen, die sich mit normalen Brokern umsetzen lassen!

Wie man die Rendite einer Anleihe schÀtzen kann
Es ist erstaunlich, wie stark die Ergebnisse/Anzeigen im Netz oft abweichen. Hier ein Weg, den man als NĂ€herung nutzen kann. Als Beispiel sei eine Anleihe gewĂ€hlt, die bei 70 % notiert, noch 15 Jahre lĂ€uft und einen Kupon von 2,75 % p.a. hat.

Wie man per ETF die Leitzinsen von EZB und Fed einsammelt
Mit börsengehandelten Indexfonds (ETFs) können auch Privatanleger in den Genuss der Zinsen auf dem Interbankenmarkt kommen. Es winken derzeit "sichere" Renditen von 2,5 % p.a. in Euro und gut 4,5 % in Dollar.

Hier kommst Du ins Archiv aller Know-how-Artikel

đŸ”„AusgewĂ€hlte Artikel aus stock3 PLUS

Sell in May and go away - Funktioniert die Strategie wirklich?
Einfach im schwachen Sommerhalbjahr nicht am Aktienmarkt investiert zu sein, gilt als Klassiker der saisonalen Anlagestrategien. Aber funktioniert das wirklich?

TESLA - Von Gap zu Gap?
In den letzten Tagen konnte die Tesla-Aktie wieder etwas deutlicher zulegen und steht nun knapp unter einer Widerstandszone, die nicht zu unterschÀtzen ist.

Alphabet schĂŒrt auf Entwicklerkonferenz KI-Fantasie, PayPal und Airbnb sorgen mit Ausblick fĂŒr Kurseinbruch
stock3 Techreport: Die Alphabet-Aktie hat auf die Nachrichten mit deutlichen Kursgewinnen regiert. Hingegen waren Investoren von den Prognosen von PayPal und Airbnb nicht gerade begeistert.

Nebenwert nach Zahlen mit Einstiegschance
Bei dieser Aktie hat die Veröffentlichung der Quartalszahlen eine kleine AbwÀrtsbewegung ausgelöst, die sich nahtlos in die Korrekturphase der letzten Wochen einreiht. Ungeachtet dessen steht der Wert damit aber kurz vor einem antizyklisch interessanten Kursniveau, an dem sich ein Einstieg lohnen kann.

Chinas großer Boom am Ende - was heißt das fĂŒr Rohstoffe?
Chinas Boomzeiten sind vorbei. Als mit Abstand grĂ¶ĂŸter Verbraucher von Rohstoffen – welche Auswirkungen hat es auf diesen Markt?

Ist das schon der Turnaround?
Bei diesem Unternehmen bahnt sich der Turnaround an, zumindest lÀsst die Entwicklung im ersten Quartal darauf hoffen.

Diese BIOTECH-AKTIE bastelt am Comeback
Mehrere Monate lang oszillierte dieser Wert im Bereich eines wichtigen langfristigen Supports, löst sich aber nun zunehmend nach oben. Eine Bodenbildung könnte schon bald abgeschlossen werden.

stock3 high risk - Big-Techs vor massiven WiderstÀnden
Die aktuelle AufwĂ€rtsbewegung wird weiterhin nur von wenigen Titeln getragen. Diese treffen nun auf massive Widerstandszonen. Sind jetzt grĂ¶ĂŸere Gewinnmitnahmen an der Tagesordnung?

ElektromobilitÀts-Aktien in Bewegung!
Viele Unternehmen aus dem Sektor ElektromobilitÀt haben in diesen Wochen Zahlen gemeldet. Wie ist das Stimmungsbild bei den AktionÀren? Blicken wir auf die Aktien von Tesla, BYD, Microvast und anderen.

Hier geht es in das Gesamt-Archiv stock3 PLUS

đŸ”Œ Gewinner der Woche

stock3-Weekend-Was-Du-am-Wochenende-lesen-solltest-Kommentar-Daniel-KĂŒhn-stock3.com-1
stock3-Weekend-Was-Du-am-Wochenende-lesen-solltest-Kommentar-Daniel-KĂŒhn-stock3.com-2
stock3-Weekend-Was-Du-am-Wochenende-lesen-solltest-Kommentar-Daniel-KĂŒhn-stock3.com-3

Gewinner der Woche im Terminal aufrufen

📅 Termine

Wichtige börsenrelevante Termine findest Du im

Wirtschaftskalender von stock3 bzw. stock3 Terminal

und im Terminkalender der stock3 App.

stock3-Weekend-Was-Du-am-Wochenende-lesen-solltest-Kommentar-Daniel-KĂŒhn-stock3.com-4

📰Newsletter

Der stock3 Weekly erscheint jede Woche am Mittwoch, enthĂ€lt auch Tipps fĂŒr den Umgang mit stock3, App und Terminal.

Hier kannst Du dich kostenlos anmelden.

Hier geht es direkt zur aktuellen Ausgabe.

stock3-Weekend-Was-Du-am-Wochenende-lesen-solltest-Kommentar-Daniel-KĂŒhn-stock3.com-5

đŸ’¶Unsere Abos

stock3 ist grundsÀtzlich kostenlos nutzbar, wird aber mit einem Abo deutlich wertiger: Du kannst die Plattform damit noch viel besser ausreizen.

stock3 PLUS ist ein umfangreiches Content-Paket mit vielen aktuellen Tradinganregungen, Analysen und anderen Artikeln tÀglich.

Trademate ist ein umfassender Tradingservice mit Musterdepots und einer starken Community.

Die Tech-Pakete verschaffen Dir mehr technische Möglichkeiten, was das Speichern von Charts, Alarmen, Desktops, Vorlagen etc. angeht.

Hier geht es zu stock3 PLUS

Hier geht es zu Trademate

Hier geht es zu den Tech--Paketen

đŸ“±stock3 App

Die stock3 App ist ein wertvoller Begleiter fĂŒr die Beobachtung der MĂ€rkte und den Handel unterwegs. Zwar ist stock3.com auch mobil hervorragend nutzbar, aber die App kann einiges, was die Webseite nicht kann.

Hier geht es zur Übersichtsseite.

Direktlink Android

Direktlink iOS.

stock3-Weekend-Was-Sie-am-Wochenende-lesen-sollten-Kommentar-Daniel-KĂŒhn-GodmodeTrader.de-6

đŸ’»stock3 Terminal

Das stock3 Terminal (frĂŒher: "Guidants") ist die ideale ErgĂ€nzung zu stock3.com und funktioniert auch sehr gut als eigenstĂ€ndige Plattform fĂŒr personalisiertes Informieren, Analysieren und Traden.

Das Terminal ist zur Benutzung im Browser gedacht und nicht fĂŒr Smartphones geeignet (dafĂŒr nutzt Du bitte unsere App!)

Hier geht es zum stock3 Terminal.

stock3-Weekend-Was-Sie-am-Wochenende-lesen-sollten-Kommentar-Daniel-KĂŒhn-GodmodeTrader.de-7

💡Tipps und Tricks rund um stock3

Das musst Du ĂŒber die Musterdepot-Funktion wissen

So holen Sie das Maximum aus den Artikeln auf stock3.com

Dieses Widgets ist auf fast jedem Desktop ein Muss

In zwei Klicks voll auf dem stock3 Terminal durchstarten

Dies ist eines der grĂ¶ĂŸten Assets von stock3

So haben Sie Ihre Screener-Ergebnisse auch unterwegs dabei

7 hÀufige Fehlerquellen im stock3 Terminal

So Àndern Sie den Namen von Basiswerten

WĂ€ren Sie mal unserem stock3-YouTube-Kanal gefolgt...

Darum sollten Sie unbedingt unserem stock3 YouTube-Kanal folgen

So speichern Sie mein perfektes stock3 Terminal Starter-Set – How to stock3 Webinar

NEU – So macht Knock-Out Trading Spaß! Unser neuer KO-Rechner: noch besser, noch intuitiver

Outperforming the peers? So verschaffen Sie sich schnell einen Überblick

NEU auf stock3 Terminal? KEIN Problem.

Wie man direkt ĂŒber stock3.com Aktien und Produkte handelt!

So ersetzen Sie in stock3 die Kursliste oben durch eine eigene Watchlist!

stock3 Hack: Diese Chart-Funktion haben Sie noch nicht genutzt!

Trading & DepotĂŒbersicht fĂŒr unterwegs | stock3 App

Archive, Zertifikate-Suche, Live-Ticker, Newsletter: Hier finden Sie alles
Passende Knock-Outs & ETFs einfach finden – stock3 Webinar

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • fĂŒr freie BeitrĂ€ge: beliebiges Abonnement von stock3
  • fĂŒr stock3 Plus-BeitrĂ€ge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Daniel KĂŒhn
Daniel KĂŒhn
Chefredakteur

Daniel KĂŒhn ist seit 1996 aktiver Trader und Investor. Nach dem BWL-Studium entschied sich der vielseitig interessierte Börsen-Experte zunĂ€chst fĂŒr eine Karriere als freier Trader und Journalist. Seit 2012 leitet Daniel KĂŒhn die Redaktion von stock3 (vormals GodmodeTrader)
Besondere Interessenschwerpunkte des ĂŒberzeugten Liberalen sind politische und ökonomische Fragen und ZusammenhĂ€nge, Geldpolitik, Aktien, Hebelprodukte, Edelmetalle und KryptowĂ€hrungen sowie generell neuere technologische Entwicklungen.

Mehr Experten