Wissensartikel
18:44 Uhr, 11.05.2023

So parke ich mein nicht in Aktien investiertes Kapital

Wer keine Lust hat, ständig neue Tagesgeldkonten zu eröffnen, um von Neukundenkonditionen zu profitieren, hat sehr gute Alternativen, die sich mit normalen Brokern umsetzen lassen!

Erwähnte Instrumente

Seit einiger Zeit gibt es wieder nennenswert Zinsen, auch wenn natürlich die reale Rendite, nach Steuern und Inflation, unbefriedigend ist. Dennoch, das Geld einfach zinslos auf dem Konto zu belassen oder in die schon lächerlich anmutenden Tagesgeldangebote zu wechseln, die die Broker ihren Bestandskunden bieten, ist auch keine Alternative.

Natürlich sind Aktien, ETFs, Investmentfonds und Zertifikate eine tolle Investitionsmöglichkeit, aber auch mit Unsicherheit behaftet. Insbesondere aktuell macht man sich sicherlich Gedanken, ob man unbedingt voll investiert sein muss. Es macht sicher Sinn, einen Teil des Kapitals sicher zu parken. Am besten so, dass man bei sehr guten Chancen am Aktienmarkt schnell switchen kann.

Hier eine kleine Übersicht an Möglichkeiten, die ich aktuell selber umsetze. Das soll nur ein nicht objektiver Auszug sein, es ist nicht mein Ziel, dass Du diese Produkte kaufst, sondern dass Du weißt, was ein Trader tatsächlich in der Realität tut.

"Overnight Return"-ETF, um annähernd die Einlagezinsen der EZB zu verdienen.

Hier sollte man unbedingt mit einem Neobroker agieren, da die Orderkosten sonst zu hoch sind (Ich empfehle dafür justTRADE, man kann mit diesem extrem günstigen Broker auch direkt über stock3 handeln). Die Rendite dürfte aktuell um die 3,1-3,2 % p.a. liegen. In diesem Artikel von Oliver Baron kannst du dich genauer in das Produkt einlesen. Kauf dieses Produkt nie in der Früh oder am Abend! Die Spreads sind dann zu hoch. Vergleiche mit dem fairen Wert (NAV) und schau, ob das Ask angemessen ist.

Lyxor Euro Overnight Return UCITS ETF Acc
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen

Verrechnungskonto bei Trade Republic mit 2 % p.a.:

Trade Republic ist der bekannteste Neobroker. Das Geld steht durch die Verzinsung des Verrechnungskontos jederzeit bereit zum Einsatz für den Aktienkauf. Verzinsung läuft bis 50 TSD EUR, darüber keine Zinsen. Hier kann man ein Konto eröffnen (Affiliate-Link).

Bundesobligation mit Laufzeit Oktober 2024, Nullkupon (Zerobond).

Bombensichere Anlage, die Rendite beträgt knappe 3 % p.a. Es gibt hier keinen Zins im herkömmlichen Sinn, die Rendite ergibt sich aus der Differenz des Kaufkurses und des Rückzahlungskurses (100 %)

Bundesobligation 24
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    Stuttgart
    VerkaufenKaufen

Porsche Holding Anleihe mit 4,5 % Kupon, Laufzeit 2028.

Sehr guter Schuldner. Lies hier mehr über diesen Bond.

Porsche Automobil Holding 28
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    -
    VerkaufenKaufen

Österreichische Anleihe mit 2,1 % Kupon und Laufzeit bis 2117 (!)

Diese schon fast als ewig zu bezeichnende Anleihe steht gerade bei 70 %. Mein Plan: Ich verkaufe in der nächsten Niedrigzinsphase wieder mindestens zu pari, also 100 % oder mehr. Der Kurs reagiert wegen der langen Laufzeit sehr stark auf Renditeänderungen am Markt, das muss man aushalten können. Aktuelle laufende Rendite 3 % p.a. (2,1 % / 70 %).

Lies dazu auch folgenden Artikel: Diese Staatsanleihe ist volatil wie eine Techaktie

Österreich 2117 Chartanalyse
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    -
    VerkaufenKaufen

Noch ein paar Hinweise zum Schluss

  • Achte IMMER auf die Gebühren. Ein Beispiel: Der Kauf des an erster Stelle genannten ETFs kostet bei Investition von 100 TSD EUR bei der Consorsbank über 50 EUR Gebühren, bei justTRADE gar nichts. Manche Broker sind für bestimmte Investitionen nicht gut geeignet, man braucht sie aber dafür an anderer Stelle.
    Du siehst die Gebühren spätestens, wenn Du eine Kaufanfrage machst - dann wird ein obligatorischer Kostenausweis generiert. Eine Übersicht der an stock3 angebundenen Broker findest Du hier.
  • Verschaffe Dir vor dem Kauf einen Überblick über die verschiedenen Handelsplätze und Geld/Brief (bid/ask). Gerade bei den hier genannten Produkten ist dies besonders wichtig, da die zu erzielende Rendite überschaubar ist. Meistens ist es keine gute Idee, sehr früh am Morgen oder spät abends zu kaufen, die Geld/Brief-Spannen gehen dann nach oben. In diesem Beispiel sieht man es gut.
    So-parke-ich-mein-nicht-in-Aktien-investiertes-Kapital-Daniel-Kühn-stock3.com-1

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Daniel Kühn
Daniel Kühn

Daniel Kühn ist seit 1996 aktiver Trader und Investor. Nach dem BWL-Studium entschied sich der vielseitig interessierte Börsen-Experte zunächst für eine Karriere als freier Trader und Journalist. Seit 2012 leitet Daniel Kühn die Redaktion von stock3 (vormals GodmodeTrader)
Besondere Interessenschwerpunkte des überzeugten Liberalen sind politische und ökonomische Fragen und Zusammenhänge, Geldpolitik, Aktien, Hebelprodukte, Edelmetalle und Kryptowährungen sowie generell neuere technologische Entwicklungen.

Mehr Experten