Kommentar
18:05 Uhr, 19.02.2024

DAX geht etwas schwächer aus dem Handel - Rheinmetall plant neues Werk in der Ukraine

stock3 Newsflash: Alles, was heute an der Börse für Trader und aktive Anleger wichtig ist. Kompakt auf den Punkt gebracht.

Erwähnte Instrumente

  • BASF SE
    ISIN: DE000BASF111Kopiert
    Kursstand: 46,590 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Rheinmetall AG
    ISIN: DE0007030009Kopiert
    Kursstand: 388,200 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen

Hier geht es zum Newsflash des Vortages

  • Bayer kürzt Dividende drastisch
  • SAF-Holland mit Rekordjahr
  • PNE steigert Anzahl der betreuten PPA-Projekte
  • Encavis unterzeichnet PPA-Vereinbarung für italienisches Projekt
  • BASF sieht keine Schwierigkeiten bei Wintershall DEA-Verkauf
  • Japan: Maschinenbau verzeichnet mehr Aufträge

Was heute am Markt los ist

Da die US-Börsen heute aufgrund des Presidents' Day geschlossen bleiben, ist der Handel in Deutschland in ruhigen Bahnen verlaufen. Der DAX beendete den Xetra-Handel mit einem Minus von 0,15 % bei 17.092,26 Punkten.

Wichtige börsenrelevante Termine findest Du im Wirtschaftskalender von stock3 bzw. stock3 Terminal und im Terminkalender der stock3 App.

Aktien-News

Bayer

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer passt seine Ausschüttungspolitik an und kürzt die Gewinnausschüttung drastisch. Für 2023 soll nur eine Dividende von 0,11 EUR gezahlt werden, nach 2,40 EUR im Vorjahr. (Ausführlicher Artikel: BAYER kürzt Dividende drastisch auf 0,11 EUR je Aktie!)

Bayer AG
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

PNE

Der Wind- und Solarparkbetreiber PNE hat 2023 im Rahmen der Beratungsdienstleistung "Power Purchase Agreements (PPA) as a Service" insgesamt 39 Wind- und Photovoltaik-Projektgesellschaften beim Abschluss von Stromlieferverträgen betreut. Die Gesamtleistung belief sich auf über 337 Megawatt. Dadurch erhöhte sich die Anzahl der betreuten PPA-Projekte auf 107.

PNE AG Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

SAF-Holland

Der Fahrzeugzulieferer SAF-Holland hat nach vorläufigen Zahlen die Prognosen für 2023 erreicht. Der Konzernumsatz stieg dank der Haldex-Übernahme um gut 35 % auf rund 2,11 Mrd. EUR. Das EBIT wurde um 62 % auf 202 Mio. EUR erhöht, was einer Marge von 9,6 % entspricht. Prognostiziert hatte das Unternehmen einen Umsatz von 2,10 Mrd. EUR bei einer EBIT-Marge von 9,5 %. (Ausführlicher Bericht: SAF-HOLLAND - Gewinn soll künftig stark ansteigen)

SAF-Holland SE Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Encavis

Der Stromproduzent Encavis hat mit dem belgischen Unternehmen Aliaxis Holdings ein Power Purchase Agreement (PPA) mit einer Laufzeit von zehn Jahren unterzeichnet. Aliaxis wird von einem italienischen Encavis-Solarpark, der im kommenden Jahr ans Netz gehen soll, jährlich 50 GWh Strom beziehen. Für Encavis ist dies die erste PPA-Vereinbarung eines unsubventionierten Projektes in Italien. (Ausführlicher Bericht: ENCAVIS – Hat die Aktie 100 % Kurspotenzial?)

ENCAVIS AG Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

BASF

Der Chemie-Riese BASF sieht keine Hindernisse beim geplanten Verkauf der Gas- und Öltochter Wintershall DEA an den britischen Energiekonzern Harbour Energy. Das Bundeswirtschaftsministerium hatte angekündigt, den Deal überprüfen zu wollen. BASF hat versichert, dass bei dem Verkauf keine kritische Infrastruktur betroffen ist. Ende 2023 hatten sich BASF und Harbour Energy auf die Fusion von Harbour Energy mit Wintershall DEA geeinigt. Die Transaktion hat ein Volumen von über 11 Mrd. USD.

BASF SE Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Rheinmetall

Der Rüstungskonzern Rheinmetall will ein neues Munitionswerk in der Ukraine bauen, wie am Samstag am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz bekannt gegeben wurde. Dafür wurde eine Absichtserklärung mit einem ukrainischen Unternehmen unterzeichnet. Ziel ist es, in der neuen Fabrik pro Jahr eine sechsstellige Anzahl von Artilleriegeschossen herzustellen.

Rheinmetall AG Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Sonstige börsenrelevante News

  • In Japan hat die Maschinenbaubranche im Dezember einen Anstieg der Aufträge um 2,7 % verzeichnet. Damit wurden die Vorhersagen der Branchenexperten bestätigt. Im Vormonat war noch ein Rückgang um 4,9 % zu verzeichnen gewesen.

Lesetipps auf stock3

📱stock3 App

Ein wertvoller Begleiter für die Beobachtung der Märkte und den Handel unterwegs. Zwar ist stock3.com auch mobil hervorragend nutzbar, aber die App kann einiges, was die Webseite nicht kann.
Hier geht es zur App-Übersichtsseite auf stock3. Direktlink Android Direktlink iOS.

💻stock3 Terminal

Das stock3 Terminal (früher: "Guidants") ist die ideale Ergänzung zu stock3.com und funktioniert auch sehr gut als eigenständige Plattform für personalisiertes Informieren, Analysieren und Traden. Das Terminal ist zur Benutzung im Browser gedacht und nicht für Smartphones geeignet (dafür nutzen Sie bitte unsere App!)
Hier geht es zum stock3 Terminal.

📰Newsletter

Der stock3 Weekly erscheint jede Woche am Mittwoch, enthält auch Tipps für den Umgang mit stock3, App und Terminal.
Hier können Sie sich kostenlos anmelden...

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

stock3-Team
stock3-Team
Redaktion

Das stock3-Team:

Gebündelte Expertise in Fachartikeln, Chartanalysen und Videobeiträgen: Das stock3-Team rund um Bastian Galuschka und Floriana Hofmann setzt sich aus erfahrenen Redakteuren und Technischen Analysten zusammen. Kein Bullen- oder Bärenmarkt der letzten Jahre – wenn nicht Jahrzehnte –, kein Crash, kein All-time-High, keine spannenden Börsenthemen also, die sie nicht redaktionell begleitet bzw. selbst gehandelt haben. Regelmäßig analysieren und kommentieren die unabhängigen Experten die Ereignisse an den wichtigsten Börsen weltweit und haben dabei sowohl die Entwicklung von Sektoren und Indizes als auch Einzelaktien im Blick. Zudem unterstützt das stock3-Team interessierte Anlegerinnen und Anleger bei deren Weiterbildung rund um ihre Trading-Strategien.

Mehr über stock3-Team
Mehr Experten