Fundamentale Nachricht

Konjunktur in China gewinnt wieder an Fahrt

Die am Sonntag veröffentlichten Daten aus China dürften den Eindruck bekräftigen, dass die dortige Konjunktur wieder an Fahrt gewinnt.

Peking (BoerseGo.de) - Zuletzt haben zahlreiche Frühindikatoren der chinesischen Konjunktur einen Aufwärtstrend bescheinigt. Unterstrichen wird das aktuell positive Momentum von einer aktuellen Meldung des Nationalen Statistikamts von Sonntag. Laut Mitteilung der Behörde sind die Gewinne der chinesischen Industrieunternehmen im Juni sprunghaft angestiegen.

Die Gewinne legten im vergangenen Monat demnach um 17,9 Prozent auf umgerechnet 70,7 Milliarden Euro zu. Im Vormonat betrug das Gewinnplus knapp 9,0 Prozent. Im gesamten ersten Halbjahr stiegen die Gewinne um 11,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Aller Wahrscheinlichkeit nach werden die Firmen im Juli ein noch steileres Geschäft verbuchen. So ist der HSBC-Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe im Reich der Mitte im Juli auf den höchsten Stand seit März vergangenen Jahres geklettert. Gegenüber Juni ergab sich ein signifikantes Plus. Analysten von JPMorgan rechnen laut einer aktuellen Studie mit einer ziemlich deutlichen konjunkturellen Aufwärtsdrang der Konjunktur in der zweiten Jahreshälfte. Nach Einschätzung der Experten wird der Aufschwung der chinesischen Wirtschaft sowohl von den Exporten als auch von der Binnennachfrage getragen.

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Bernd Lammert
Bernd Lammert
Finanzredakteur

Bernd Lammert arbeitet als Redakteur seit 2010 bei der BörseGo AG. Er ist studierter Wirtschafts- und Medienjurist sowie ausgebildeter Journalist. Das Volontariat absolvierte er noch beim Radio, beruflich fand er dann aber schnell den Weg in andere Medien und arbeitete u. a. beim Börsen-TV in Kulmbach und Frankfurt sowie als Printredakteur bei der Financial Times Deutschland in Berlin. In seinen täglichen Online-Berichten bietet er Nachrichten und Informationen rund um die Finanzmärkte. Darüber hinaus analysiert er wirtschaftsrelevante Entscheidungen der obersten deutschen Gerichte für eine Finanzagentur. Grundsätzlich ist Bernd Lammert der Ansicht, dass aktuelle Kenntnisse über die Märkte sowie deren immanente Risiken einem keine Erfolge schlechthin garantieren, aber die Erfolgschancen deutlich erhöhen können.

Mehr Experten