Analyse

EUR/CAD: Begrenztes Aufwärtspotenzial beim Loonie

EUR/CAD sieht sich am Hoch vom 04. Juni 2017 bei 1,5204 dem nächsten markanten Widerstand gegenüber. Die nächste wichtige Unterstützung liegt am Tief vom 16. April 2017 bei 1,4127.

Erwähnte Instrumente

  • EUR/CAD
    ISIN: EU0009654664Kopiert
    Kursstand: 1,4511 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • EUR/CAD - WKN: 965466 - ISIN: EU0009654664 - Kurs: 1,4511 $ (FOREX)

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Die Bank of Canada folgte als erste der großen Notenbanken der Federal Reserve und erhöht aktuell den Leitzins. Die Notenbank setzte vergangene Woche ihren Schlüsselsatz um einen Viertelpunkt auf 0,75 Prozent hoch - die erste Anhebung seit 2010. Weitere Zinserhöhungen hingen von den Konjunkturdaten und daraus resultierenden Hinweisen über die Inflationsentwicklung ab, so die Währungshüter. Der Loonie ist seither aufgewertet, der Euro handelt nur noch knapp über 1,45, nach gut 1,48 Kanadische Dollar im Vorfeld des Zinsschritts.

Die Analysten der Helaba erwarten, dass die Bank of Canada angesichts der geringen Inflation, eines niedrigen Ölpreises und der zögerlichen Fed letztlich behutsam vorgehen wird und sehen insofern nur ein begrenztes Aufwärtspotenzial für den kanadischen Dollar. Da die EZB und die Fed jeweils zu einer weniger expansiven Marschrichtung tendierten und der Markt ohnehin bereits weitere Schritte der BoC vorweggenommen habe, werde der Loonie bis Jahresende mehr oder weniger auf der Stelle treten.

EUR/CAD sieht sich am Hoch vom 04. Juni 2017 bei 1,5204 dem nächsten markanten Widerstand gegenüber. Die nächste wichtige Unterstützung liegt am Tief vom 16. April 2017 bei 1,4127.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
MD9A6CLong0,96840 $3,28open end
MB02KULong0,84370 $2,53open end
UK0GARLong1,12268 $5,16open end
MD3PNSLong0,99890 $3,53open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Bernd Lammert
Bernd Lammert
Finanzredakteur

Bernd Lammert arbeitet als Redakteur seit 2010 bei der BörseGo AG. Er ist studierter Wirtschafts- und Medienjurist sowie ausgebildeter Journalist. Das Volontariat absolvierte er noch beim Radio, beruflich fand er dann aber schnell den Weg in andere Medien und arbeitete u. a. beim Börsen-TV in Kulmbach und Frankfurt sowie als Printredakteur bei der Financial Times Deutschland in Berlin. In seinen täglichen Online-Berichten bietet er Nachrichten und Informationen rund um die Finanzmärkte. Darüber hinaus analysiert er wirtschaftsrelevante Entscheidungen der obersten deutschen Gerichte für eine Finanzagentur. Grundsätzlich ist Bernd Lammert der Ansicht, dass aktuelle Kenntnisse über die Märkte sowie deren immanente Risiken einem keine Erfolge schlechthin garantieren, aber die Erfolgschancen deutlich erhöhen können.

Mehr Experten
Black Weekend: Mehr als nur RabatteWir schenken Ihnen 20 % Rabatt* auf den Premium-Service Ihrer Wahl. Wählen Sie jetzt Ihr Jahresabo aus, geben Sie den Code BF2022 im letzten Bestellschritt ein und erhalten Sie zusätzlich die Chance, einen zusätzlichen Gratis-Monat zu gewinnen.Schließen