Nachricht

💎 So investiert die Generation Z

Auf welche Faktoren ich beim Trading & Investieren achte, wie sich mein Investmentansatz von dem anderer Experten abhebt und welche beiden Experten mir am Àhnlichsten sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wer mich kennt, weiß, dass ich persönlich einen anderen Investment-/ Trading-Ansatz verfolge, als viele meiner lieben Kolleginnen und -Kollegen hier. Bei mir liegt der Fokus stark auf dem langfristigen Vermögensaufbau. Doch auch ich trade ab und zu. 🙊

Allerdings gilt auch im Trading bei mir, dass das Unternehmen fundamental gut aufgestellt sein, und nicht nur der Chart gut aussehen muss. Denn dann ist es auch nicht so schlimm, wenn ein Trade kurzfristig gegen einen lÀuft.

👉 FĂŒr die fundamentale & charttechnische Betrachtung greife ich am liebsten auf den NEUEN stock3 Score & meine beiden absoluten Lieblingsdesktops zurĂŒck.
1ïžâƒŁ Fundamentalanalyse-Desktop
2ïžâƒŁ MarktĂŒberblick-Desktop

Das Rundum-sorglos-Paket, um beide Desktops voll auskosten zu können, gibt es NUR NOCH HEUTE 30 % gĂŒnstiger

▶ Mit PROmax profitieren Sie neben allen stock3 Terminal Features auch von unseren PROmax-Experten, die Sie tagtĂ€glich mit ihren Analysen, Trading-Setups und Support begleiten.
▶ Seien Sie ganz schnell und sichern Sie sich NUR NOCH HEUTE die 30 % Rabatt auf das 1 Monats Abo PROmax.
▶ Code: PROMAXDEPOT30

👉 JETZT 30 % RABATT SICHERN!

Gleichwohl kaufe ich auch kein Unternehmen stumpf zu jedem Preis, nur weil die Fundamentaldaten gut sind und das Unternehmen gĂŒnstig bewertet ist. Denn dann wĂŒrden sich nur renovierungsbedĂŒrftige Unternehmen wie Intel in meinem Depot befinden. QualitĂ€t hat eben auch ihren Preis – mehr dazu in der morgigen stock3 Weekly Newsletter-Ausgabe. ✹

FĂŒr den tranchenweisen Ausbau meiner Positionen (in fundamental gut aufgestellten Unternehmen) setze ich dann auf Charttechnik. ZusĂ€tzlich möchte ich neben einem soliden fundamentalen Unterbau auch noch den passenden positiven Newsflow (Nachrichten, Analystenratings, ...) als positive Katalysatoren sehen.

Sie suchen Experten mit einem Àhnlichen Ansatz?

Dann folgen Sie auf jeden Fall auch Bernd Raschkowski und Lisa Giering. Denn beide fokussieren sich weniger rein auf Indizes oder Charts und haben immer ein Auge auf die fundamentale Situation.

Hier habe ich Euch mal eine Analyse von Bernd zum Nachlesen verlinkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Valentin Schelbert
Valentin Schelbert
Community Marketing Manager

Bereits mit 17 Jahren packte Valentin Schelbert die Leidenschaft fĂŒr die Börse. Fortan bildete er sich autodidaktisch weiter. WĂ€hrend seines BWL-Studiums konnte er seine Kenntnisse fĂŒr wirtschaftliche ZusammenhĂ€nge noch weiter steigern – was sein Interesse dafĂŒr nur noch mehr ankurbelte. 2020 baute er sich in den sozialen Medien eine eigene Community mit seinem Daily Market Briefing auf. Sein Steckenpferd: das Zusammenspiel aus Fundamentaldaten, Newsflow und Charttechnik. Bevor wir ihn als Community Marketing Manger gewinnen konnten, war er bei einem bekannten Neobroker tĂ€tig und verantwortete dort die Kreation von Inhalten zu Aktien, ETFs, Zertifikaten und Crypto.

Mehr ĂŒber Valentin Schelbert
  • Tipps & Tricks
  • stock3 Breaking News
  • Webinare
  • Market Briefing
Mehr Experten
Genau hinschauen lohnt sich: stock3-Talk zu SVB, Credit Suisse & CoHarald Weygand und Sascha Gebhard können gemeinsam etwa 40 Jahre Börsenerfahrung verzeichnen. Kein Wunder, dass sie zur aktuellen Lage rund um angeschlagene Banken, erhöhte Zinsen und Co. einiges zu sagen haben. Finde im exklusiven Livestream am 30. MĂ€rz gemeinsam mit ihnen heraus, was die Zukunft bringen könnte.Schließen