Wissensartikel

Diese Bitcoin-Trading-Strategie ist einfach und lukrativ

Bereits mit einem einfachen Indikator hätte sich in den vergangenen Jahren eine deutliche Überrendite gegenüber einem Buy-and-hold-Investment im Bitcoin erzielen lassen, wie ein Backtest zeigt.

Es ist nicht einfach, eine Trading-Strategie zu entwickeln, die lukrativer ist als ein Buy-and-hold-Investment im Bitcoin. Das liegt vor allem an der langfristig extrem positiven Wertentwicklung der Kryptowährung. Kostete ein Bitcoin Anfang des Jahres 2012 noch weniger als 10 US-Dollar, steht er im Juni 2022 bei ca. 30.000 US-Dollar. Wer in den vergangenen zehn Jahren einfach dauerhaft im Bitcoin investiert war, erzielte eine Wertentwicklung mit einer geometrischen Rendite von mehr als 100 Prozent im Jahr. Da der Bitcoin allerdings auch sehr volatil ist und sich längere Phasen steigender Kurse mit längeren Phasen sinkender Kurse abwechselten, wäre mit aktivem Trading in den vergangenen Jahren eine noch bessere Performance möglich gewesen. In diesem Artikel wird eine Trading-Strategie auf Basis eines simplen technischen Indikatores erläutert, die in den vergangenen Jahren noch deutlich besser abgeschnitten hätte als ein dauerhaftes Buy-and-hold-Investment im Bitcoin.

Weiterlesen mit stock3 PLUS!

Unbegrenzter Zugriff auf alle stock3-Artikel, für nur 40 Cent pro Tag*!

Ihre Vorteile:

  • Exklusive und brandaktuelle Trading-Setups und Investmentideen
  • Know-how-Artikel
  • Makroviews
  • Fundamentale und Charttechnische Analysen
  • E-Mail- und Push-Benachrichtigung für neue PLUS-Artikel
  • Jeden ersten Donnerstag im Monat kostenloser Zugang zum Trading-Service PROmax**
*Monatlicher Preis von 11,99 Euro heruntergerechnet auf Tagesbasis (30 Tage/Monat)
**regulär: 74,99 Euro/Monat, Gesamtpreis über Laufzeit: 899,99 €, Preis inkl. Umsatz/MwSt.
Jetzt testen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten