Analyse

Rubel verliert innerhalb weniger Tage 70% seines Wertes

Die russische Bevölkerung wird die wirtschaftlichen Auswirkungen des Krieges, den ihr Führer gegen die Ukraine führt, mit voller Wucht mitbekommen. Die Kaufkraft der russischen Währung stürzt innerhalb kürzester Zeit ab.

Erwähnte Instrumente

  • USD/RUB
    ISIN: XC000A0C31G0Kopiert
    Kursstand: 135,34000 р. (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • WTI Öl
    ISIN: XC0007924514Kopiert
    Kursstand: 120,33100 $/bbl. (FXCM) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • USD/RUB - WKN: A0C31G - ISIN: XC000A0C31G0 - Kurs: 135,34000 р. (FOREX)
  • WTI Öl - WKN: 792451 - ISIN: XC0007924514 - Kurs: 120,33100 $/bbl. (FXCM)
  • Nickel - WKN: 720322 - ISIN: XC0007203224 - Kurs: 43.570,83 $/t (ARIVA Indikation)

Chart1: Der Rubel verliert innerhalb weniger Tage 70 % seines Wertes. Die russische Bevölkerung wird die wirtschaftlichen Auswirkungen des Krieges, den ihr Führer gegen die Ukraine führt, mit voller Wucht mitbekommen. Anbei der Verlauf des Währungsverhältnisses US-Dollar vs Rubel (USD/RUB). Der Kurs steigt seit dem Tag der Invasion der Ukraine am 24. Februar dieses Jahres hochdynamisch über die mehrjährige Barriere bei 85,97 RUB an. Ein steigender USD/RUB bedeutet, dass der Rubel abwertet.

Chart2: Wir leben in Zeiten der Extreme. 2020 im Kontext der Coronapandemie fällt der Ölpreis im wahrsten Sinne des Wortes ins Bodenlose, er steht zeitweise negativ. Rund 2 Jahre später während des Ukrainekriegs geht der Ölpreis förmlich durch die Decke.

Chart3: Der Nickelpreis steigt heute bislang um 50 %.

Der Ukrainekrieg führt an den Finanzmärkten zu Umwälzungen und Verwerfungen.

54.720 aktive Anlegerinnen und Anleger folgen mir auf Guidants: https://go.guidants.com/de/#c/harald_weygand

Meldet euch rasch einmalig kostenlos an und lest meine Markteinschätzungen, Aktienvorstellungen, Trading-News, nutzt all die kostenlosen Echtzeitkurse, unterhaltet euch mit anderen aktiven Anlegern und handelt gerne eure Depots aus eben dieser einen Börsenplattform.

USD/RUB
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
WTI Öl
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten