Nachricht

Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen

Erwähnte Instrumente

Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen

Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 15:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk

Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya:

http://www.boerse-go.de/jandaya

US-Edition

Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

Williams-Sonoma hebt Prognosen für 2010 an

Der US-Einzelhändler Williams-Sonoma hat seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr angehoben. Nun geht der Konzern von einem bereinigten Gewinn je Aktie von $1,83 bis $1,85 aus, nachdem zuvor noch ein Gewinn je Aktie von $1,75 bis $1,80 geschätzt wurde. Analysten erwarten einen Gewinn je Aktie von $1,81. Titel dennoch vorbörslich leicht im Minus bei -0,27% auf $25,76.

GE erwirbt Lineage Power

General Electric hat bekannt gegeben, den Spezialisten für Datensysteme Lineage Power zu übernehmen. Der Kaufpreis liegt bei $520 Mio. Die Akquisition soll noch im ersten Jahresviertel abgeschlossen sein. Vorbörslich stehen GE-Titel bei +0,21% bei $18,67.

Marathon Oil gliedert Sparte aus

Die Aktien des US-amerikanischen Erdöl- und Erdgasproduzenten Marathon Oil steigen aktuell im vorbörslichen Handel zweistellig. Zuletzt notieren die Titel rund 11,25 Prozent im Plus, nachdem das Unternehmen mitteilte, seine Raffinerie-Sparte auszugliedern. Dadurch könnte mit der Marathon Petroleum der fünftgrößte Benzin- und Treibstoffproduzent in den USA entstehen.

Williams Companies-Titel mit 1-Jahres-Hoch

Titel von Williams Companies notieren aktuell auf einem 52-Wochen-Hoch bei +4,09% auf $26,95. Damit sind die Aktien vom letzten Jahrestiefstand bei $17,53 um $9,42 gestiegen. S&P stufte die Papiere zuletzt mit "neutral" ein.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
TT80CHLong13,162 $1,76open end
SH048VLong16,110 $1,95open end
HG4J8YLong20,565 $3,08open end
HG5UJ5Long22,825 $4,01open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Bernd Lammert
Bernd Lammert
Finanzredakteur

Bernd Lammert arbeitet als Redakteur seit 2010 bei der BörseGo AG. Er ist studierter Wirtschafts- und Medienjurist sowie ausgebildeter Journalist. Das Volontariat absolvierte er noch beim Radio, beruflich fand er dann aber schnell den Weg in andere Medien und arbeitete u. a. beim Börsen-TV in Kulmbach und Frankfurt sowie als Printredakteur bei der Financial Times Deutschland in Berlin. In seinen täglichen Online-Berichten bietet er Nachrichten und Informationen rund um die Finanzmärkte. Darüber hinaus analysiert er wirtschaftsrelevante Entscheidungen der obersten deutschen Gerichte für eine Finanzagentur. Grundsätzlich ist Bernd Lammert der Ansicht, dass aktuelle Kenntnisse über die Märkte sowie deren immanente Risiken einem keine Erfolge schlechthin garantieren, aber die Erfolgschancen deutlich erhöhen können.

Mehr Experten