Werbung
Kommentar
15:25 Uhr, 05.07.2024

Wie gut haben sich meine ETFs für 2024 entwickelt?

Künstliche Intelligenz, Dividendenwachstum, Megatrends: Bei drei Themen-ETFs bin ich im Januar 2024 eingestiegen. Wie gut haben sie sich bisher entwickelt?

Erwähnte Instrumente

  • WisdomTree Megatrends UCITS ETF - USD Acc - WKN: A3EYCN - ISIN: IE0000902GT6 - Kurs: 25,890 € (L&S)
  • WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF - USD Acc - WKN: A2N7KX - ISIN: IE00BDVPNG13 - Kurs: 59,650 € (L&S)
  • WisdomTree Global Quality Dividend Growth UCITS ETF - USD Acc - WKN: A2AG1E - ISIN: IE00BZ56SW52 - Kurs: 36,635 € (L&S)

Im Januar hatte ich drei ETFs des Anbieters WisdomTree vorgestellt, die ich so spannend fand, dass ich auch privat bei ihnen eingestiegen bin (siehe: Drei ETFs, die ich für 2024 gekauft habe). Wie gut haben sich die ETFs im bisherigen Jahresverlauf entwickelt?

KI-Thema war ein Volltreffer im ersten Halbjahr

Wie erwartet war die KI-Euphorie auch im ersten Halbjahr 2024 das entscheidende Thema an den Börsen. Mit dem WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF (ISIN: IE00BDVPNG13) können Anleger breit gefächert in börsennotierte Unternehmen investieren, die Technologien im Bereich der Künstliche Intelligenz entwickeln oder in ihren Produkten und Dienstleistungen einsetzen und stark vom KI-Trend profitieren.

Ein großer Vorteil eines gebündelten ETF-Investments in das Trendthema Künstliche Intelligenz besteht darin, dass Anleger nicht selbst vielversprechende Aktien aus dem Sektor auswählen müssen, sondern diversifiziert in einen breiten Aktienkorb mit Unternehmen aus dem Bereich investieren. Die Aktienauswahl erfolgt dabei durch Experten der KI-Wertschöpfungskette und des Technologiemarktes, sodass Anleger stets in ein aktuelles Portfolio von relevanten Unternehmen investieren, die zu den Profiteuren des KI-Trends gehören.

Weitere Informationen zu dem ETF gibt es im folgenden Artikel: KI-Revolution: Per ETF in das Trendthema Nr.1 investieren!

Als ich den ETF zum ersten Mal am 10. Oktober 2023 vorstellte, stand der Kurs bei 49,31 EUR. Zum Zeitpunkt des ETF-Artikels im Januar war der Kurs bereits auf 54,62 EUR geklettert. Inzwischen steht er bei knapp 60 EUR. Gegenüber dem Artikel im Januar beträgt das Plus immerhin etwas mehr als 9 %. Das ist natürlich nicht so viel wie bei einigen KI-Highflyern, was allerdings bei einem ETF, der relativ breit in den Sektor investiert, auch nicht zu erwarten ist. Der Vorteil des ETFs besteht darin, dass er auch in viele kleinere und noch junge KI-Player investiert, die ihre beste Zeit erst noch vor sich haben dürften. Insofern bleibt der ETF auch zum aktuellen Zeitpunkt eine spannende Investitionsmöglichkeit für alle, die noch auf den KI-Zug aufspringen oder ihre Investitionen in diesem Bereich vergrößern wollen.

WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF (ISIN: IE00BDVPNG13)
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen

Dividendenwachstum: Genau das richtige Rezept für 2024?

Wer auf qualitativ hochwertige Aktien mit Dividendenwachstum setzt, kann langfristig eine bessere Performance erzielen als Anleger, die in den Gesamtmarkt investieren. Auch im Jahr 2024 hat sich das bisher ausgezahlt. Mit dem WisdomTree Global Quality Dividend Growth UCITS ETF (ISIN ausschüttend: IE00BZ56RN96, thesaurierend: IE00BZ56SW52) investieren Anleger in Aktien qualitativ hochwertiger Unternehmen aus den Industriestaaten, die Gewinne und Dividenden regelmäßig steigern und hohe Kapitalrenditen erwirtschaften.

Der ETF eignet sich exzellent als Basisinvestment für Anleger, die im Kern ihres Depots breit gefächert in qualitativ hochwertige, profitable und wachsende Unternehmen mit Dividendenzahlungen investieren wollen, statt einfach den Gesamtmarkt mit Indizes wie dem MSCI World nachzubilden. Durch den innovativen Ansatz bei der Aktienauswahl und -gewichtung wird der WisdomTree Global Quality Dividend Growth UCITS ETF von globalen Champions mit kontinuierlichen Dividendenzahlungen und -erhöhungen sowie hohen Kapitalrenditen dominiert. Auf Sicht mehrerer Jahre konnte diese Strategie eine deutliche Outperformance gegenüber einem nach Marktkapitalisierung gewichteten Ansatz wie beim MSCI World erzielen.

Den ETF gibt es in mehreren Varianten. Bei der ausschüttenden Variante (ISIN: IE00BZ56RN96) werden die Dividenden halbjährlich an die Anleger ausbezahlt. Bei der thesaurierenden Variante (ISIN: IE00BZ56SW52) werden Dividendenerträge in die im ETF enthaltenen Aktien reinvestiert.

Weitere Informationen zu dem ETF gibt es im folgenden Artikel: Dieser Aktien-ETF schlägt den Gesamtmarkt um Längen

Als ich den ETF erstmals am 8. November 2023 vorstellte, stand der Kurs der thesaurierenden Variante bei 31,02 EUR und zum Zeitpunkt des Artikels im Januar dann bei 33,08 EUR. Inzwischen ist der Kurs auf 36,67 EUR geklettert. Gegenüber dem Artikel im Januar beträgt das Plus rund 11 %. Für einen Zeitraum von ungefähr einem halben Jahr ist das kein schlechtes Ergebnis für dividendenstarke Aktien. Der ETF bleibt langfristig interessant für Anleger, die gezielt in qualitativ hochwertige und profitable Unternehmen investieren wollen, die Gewinne und Dividenden regelmäßig steigern können und hohe Kapitalrenditen erzielen.

WisdomTree Global Quality Dividend Growth UCITS ETF (thesaurierende Variante)
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    -
    VerkaufenKaufen

Mit einem Produkt auf verschiedene Megatrends setzen!

Die Welt verändert sich immer schneller. Mit dem WisdomTree Megatrends UCITS ETF (ISIN: IE0000902GT6) können Anleger durch den Kauf nur eines Produkts auf verschiedene Megatrends setzen. Als Megatrend bezeichnet man große und lange andauernde strukturelle Veränderungen in Technologie und Gesellschaft, die sich auch auf die Weltwirtschaft auswirken. Beispiele sind etwa die Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz, die Energiewende, aber auch die Alterung der Gesellschaft.

Ein innovativer, momentumbasierter Ansatz sorgt dafür, dass in dem ETF diejenigen Themen, die gerade aktuell sind, übergewichtet werden und innerhalb jedes Themas Aktien ausgewählt werden, die gerade eine besonders positive Kursperformance zeigen. Für Anleger, die von dem enormen Wachstumspotenzial überzeugt sind, das mit Megatrends wie Künstlicher Intelligenz, Klimawandel oder Alterung der Gesellschaft verbunden ist, bleibt der ETF auf jeden Fall sehr interessant.

Weitere Informationen zu dem ETF gibt es in den folgenden Artikeln: Neuer Megatrends-ETF: Die spannendsten Zukunftsthemen in einem Produkt! / Bieten Megatrends Anlegern die nötige Kristallkugel?

Zum Zeitpunkt des Artikels im Januar stand der ETF bei 24,29 EUR, aktuell bei 26,00 EUR. Das Plus beträgt damit rund 7 %. Angesichts der zuletzt schwachen Entwicklung des Kryptosektors, der vom Megatrends-ETF ebenfalls abgedeckt wird, ist dies eine beachtliche Entwicklung.

Fazit: Alle ETFs haben eine positive Performance erzielt

Alle drei im Januar vorgestellten ETFs haben sich im bisherigen Jahresverlauf positiv entwickelt, auch wenn teilweise nicht ganz die Performance des Gesamtmarktes erreicht werden konnte. Die Themen Künstliche Intelligenz, Dividendenwachstum, Megatrends bleiben auch für den Rest des Jahres und darüber hinaus äußerst spannend. Wer mit ETFs nicht einfach nur stur nach Marktkapitalisierung investieren, sondern spannende Zukunftsthemen übergewichten will, sollte sich die ETFs auf jeden Fall genauer ansehen. Privat bleibe ich mindestens bis zum Jahresende, vermutlich aber deutlich länger in den vorgestellten ETFs investiert.

Hinweis: Dieser Artikel wurde im Rahmen einer Kooperation mit WisdomTree verfasst. Die Auswahl des Produkts und die inhaltliche Einordnung erfolgten allein durch den Autor des Artikels.

Eröffne jetzt Dein kostenloses Depot bei justTRADE und profitiere von vielen Vorteilen:

  • 25 € Startguthaben bei Depot-Eröffnung
  • 0 € Orderprovision für die Derivate-Emittenten (zzgl. Handelsplatzspread)
  • 4 € pro Trade im Schnitt sparen mit der Auswahl an 3 Börsen & dank Quote-Request-Order

Nur für kurze Zeit: Erhalte 3 Monate stock3 Plus oder stock3 Tech gratis on top!

Jetzt Depot eröffnen!

Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der stock3 AG in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Bitte beachte: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten