Analyse

STARBUCKS - Druckaufbau für Rallyschub?

Erwähnte Instrumente

Starbucks - Kürzel: SBUX - ISIN: US8552441094

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 43,96 $

Rückblick: Die Starbucks Aktie erreichte im Juli als einer der sehr starken Werte am US-Markt das Allzeithoch bei 40,00 $ und startete eine volatile Konsolidierung unterhalb davon.

Ein erster Ausbruchsversuch scheiterte im September, Mitte Oktober ging es schließlich nach oben heraus. Nach längerer Konsolidierung oberhalb des Unterstützungsbereichs bei 40,00 - 41,00 $ zieht die Aktie jetzt wieder zum neuen Allzeithoch bei 44,69 $. gehalten, ein mittel- bis langfristiges Kaufsignal ist aktiv.

Charttechnischer Ausblick: Das mittel- bis langfristige Kaufsignal wurde in den vergangenen Wochen ausreichend bestätigt, die Starbucks Aktie wäre nun reif für einen weiteren Rallyschub bis 52,00 - 53,00 und ca. 60,00 $. Später wären auch Notierungen um 75,00 $ denkbar.

Weitere Rücksetzer bis 40,00 - 41,20 $ wären jetzt unbedenklich und könnten nochmals mittelfristige Einstiege bieten. Unterhalb von 38,20 $ kann eine Absicherung von mittelfristigen Positionen erfolgen, ein Tages- und Wochenschluss unterhalb davon würde Abgaben bis 33,87 - 34,03 $ einleiten.

Kursverlauf vom 20.104.2011 bis 09.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
HB5E9QLong66,533 $2,55open end
HB5XZMLong66,911 $2,57open end
HB6A1QLong64,600 $2,18open end
GK5JFNLong71,612 $2,91open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten