Analyse

Rasant steigende US-Renditen bringen Unruhe!

Teile der Märkte in Aufruhr! Die steigenden Renditen in den USA, aber auch Europa, lassen Gold und einige Aktiensektoren stark fallen.

Erwähnte Instrumente

  • US 10Y Bond Yield
    Kursstand: 1,474 % (Bonds) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • Gold
    ISIN: XC0009655157Kopiert
    Kursstand: 1.778,34000 $/oz. (FXCM) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • US 10Y Bond Yield - Kurs: 1,474 % (Bonds)
  • Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.778,34000 $/oz. (FXCM)
  • Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 12.902,97 Pkt (NASDAQ)

Wenn die US-Notenbank das nicht bald auffängt, bekommen die Märkte echte Probleme.

25.02.2021 - 15:19 Uhr – Kommentar Die Zinsen steigen und alle flippen aus

24.02.2021 - 17:40 Uhr – Kommentar Hohe Inflation, weiterhin niedrige Zinsen? Der Markt glaubt der Notenbank Fed nicht

23.02.2021 - 10:40 Uhr – Kommentar Warum Highflyer jetzt verkauft werden

US 10Y Bond Yield vs DE Yield
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Gold bewegt sich seit August in einem intakten Abwärtstrend. Und am Aktienmarkt bisher schemenhaft, aber immerhin: Growth stockt, Value kommt.

Nasdaq-100
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
CL9JJKShort2.302,87 $3,60open end
CL9KDXShort2.294,89 $3,66open end
CL9K8GShort2.304,60 $3,59open end
CL9K8ZShort2.324,04 $3,45open end
Zur Produktsuche

3 / 3 Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

  • mkronen
    mkronen

    Ursache der steigenden Renditen: Nachfrageschwäche nach Anleihen. Bzw. Anleiheverkäufe !

    -> das mal nicht vergessen. -> QE-Infinity

    18:08 Uhr, 26.02.2021
  • Bulle86
    Bulle86

    trump hätte die märkte mit einem Tweet längst hochgezogen:D

    19:30 Uhr, 25.02.2021
    1 Antwort anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten