Kommentar

DAX springt über den Widerstand: Bullishes Szenario zum 30.03.2023

DAX erklimmt die Widerstandszone und Technologie-Aktien sind wieder gefragt. Neue Trading-Ideen an der Börse zum 30.03.2023 Morgens.

Erwähnte Instrumente

  • DAX
    ISIN: DE0008469008Kopiert
    Aktueller Kursstand:  

Nachdem wir in dieser Woche mehrfach den Widerstand angelaufen hatten und das Momentum dort immer wieder nach unten drehte, gelang am Donnerstag der Sprung über die 15.250 bis 15.300er-Region. In der Morgenanalyse am 28.02.2023 hatten wir diese Marke herausgearbeitet (Rückblick):

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-1

20230328 DAX Endloskontrakt

Auf die genauen Ereignisse und Trades an der Schwelle vom Vortag gehe ich nun ausführlicher ein.

DAX-Trading am Widerstandsbereich nur einmal möglich

Erneut startete der Handelstag fester und hatte direkt, mit einem neuen GAP im Rücken, den Widerstandsbereich 15.250 bis 15.300 im Blick. Genau wie am Dienstag war dies für mich der Anlass, im Livetrading eine entsprechende Order zu platzieren und diese dann beim Eindringen in das GAP auszubauen:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-2

2023-03-29 DAX-Trade2

Im weiteren Verlauf wurde das GAP auf der Unterseite nicht ganz geschlossen, aber zumindest verkleinert. Damit entstand ein neuer Schwung, der letztlich erneut zum Widerstandsbereich hin ausgerichtet war und sich am Mittag dann tiefer in diese Zone bewegte.

Mit dem positiven Start der US-Börsen und einem "Revival" der Technologiewerte, gelang dann die Überschreitung:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-3

20230329 DAX XETRA Ausbruch

Insbesondere eine Infineon im DAX, die ihren Ausblick nach oben setzte und damit die Anleger begeisterte, zog den Index weiter über den Widerstandsbereich.

Dies führte im Handel am Ende zu einem klarem Plus, wie die Daten der Börse Frankfurt aufzeigen:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-4

2023-03-29 DAX Boerse Frankfurt

Mit diesen Gedanken schwenken wir auch direkt zum Verlauf an der Wall Street.

Blick auf die Wall Street am Mittwoch

Was eine Infineon in Deutschland war, gelang auch einer Micron Technology in den USA. Festere Ausblicke sorgen an der Börse momentan für Phantasie und Käufe, sodass der Nasdaq hier am Ende der Handelssession direkt zum Jahreshoch lief und sich damit erneut an diesem Widerstand zeigt:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-5

20230330 Nasdaq-100

Natürlich gab es auch wieder Szenarien für fallende Kurse, die wir im Livetrading am Nachmittag entsprechend erörterten. Hierbei kam es zunächst nach einem großen GAP zu keiner klaren Tendenz. Somit fügte ich im Dow Jones eine Stopp Sell Order ein und wartete auf das Eindringen in das GAP:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-6

2023-03-29 Dow Jones Trading1

Im weiteren Verlauf wurde die Order ausgeführt und konnte entsprechend den Risikoparametern gemanagt werden:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-7

2023-03-29 Dow Jones Trading2

Ein solides Plus bei allen US-Indizes stand letztlich auf dem Kurszettel:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-8

2023-03-29 Wall Street Schluss

Die Stimmung im Fear and Greed Index hellt sich damit weiter auf:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-9

2023-03-30 Fear and Greed

Was ist daraus für den heutigen Tag abzuleiten?

DAX-Ideen am Donnerstag 30.03.2023

Die Überschreitung des mittelfristigen Widerstandes hat nun technisch die Tür zur alten Range wieder aktiviert:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-10

20230329 DAX XETRA mittelfristig

Testen wir den Bereich noch einmal von oben oder geht nun der Trend direkt durch die Range bis 15.650 weiter?

In der Vorbörse haben wir darauf keine konkrete Antwort, aber als Indikation bereits die Fortsetzung der gestrigen Bewegung im Blick:

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-11

20230330 DAX Endloskontrakt

Es skizziert sich damit ein neues GAP auf der Oberseite, welches sich an das gestrige im Trendverlauf anschliesst.

Starte gern mit mir gleich in den Handelstag - weitere Informationen und die Termine des Tages folgen hier.

Termine für den Donnerstag

Im Wirtschaftskalender stehen ab 10.00 Uhr eine Menge Daten aus der EU auf der Agenda. Das EU Wirtschaftsbulletin, das EU Verbrauchervertrauen und das EU Industrievertrauen.

14.00 Uhr werden die Daten zum Verbrauchervertrauen aus Deutschland maßgeblich sein. Es folgen 14.30 Uhr die persönlichen Konsumausgaben aus den USA und die US-Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung neben dem Bruttoinlandsprodukt.

Damit wünsche ich uns beim Handel in der neuen Woche vorab viel Erfolg.

Dein Andreas Bernstein

DAX-springt-über-den-Widerstand-Bullishes-Szenario-zum-30-03-2023-Kommentar-JFD-Brokers-stock3.com-12

Lust auf mehr?

Speziell für DAX-Trader ist auch unser täglich stattfindender, kostenloser Stream „DAX: Long oder Short?“ mit unserem Tradingprofi Marcus Klebe morgens um 07:00 Uhr interessant. Oder aber auch die Marktvorbereitung auf die US Markteröffnung in Form des Streams "US Opening Bell" um 15:00Uhr.

Dem Event können Sie HIER folgen.

JETZT bei JFD handeln!

RISK-DISCLAIMER - Risikohinweis & Haftungsausschluss

JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von der JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und dieses verlieren können. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Hinweis:

Die präsentierten Analysen und Kommentare berücksichtigen weder Ihrer persönlichen Anlageziele noch Ihre finanziellen Umstände und Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen an Finanzanalysen angefertigt und muss daher vom Leser als Marketing-Information verstanden werden. JFD untersagt die Vervielfältigung oder Publikation ohne ausdrückliche Genehmigung.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund des Hebels ein hohes Risiko für schnelle Verluste. 67,02 % aller Privatanlegerkonten verlieren beim Handel von CFDs mit dem Unternehmen Geld. Denken Sie bitte nach, ob Sie über genügend Verständnis von CFDs verfügen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Kapitalverlustrisiko einzugehen. Bitte lesen Sie den vollständigen Risikohinweis (https://www.jfdbrokers.com/de/rechtliches/risikohinweis)

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

JFD Brokers
JFD Brokers
JFD Bank

JFD ist eine führende Unternehmensgruppe, die Finanz- sowie Investmentdienstleistungen und -aktivitäten anbietet. Die Muttergesellschaft, JFD Group Ltd, wurde im Dezember 2011 gegründet und ist heute ein international lizenzierter, globaler Anbieter von Multi-Asset-Trading und Investmentlösungen. Sie bietet gebührenfreien Handel mit echten Aktien und bspw. auch Krypto-CFDs sowie extrem wettbewerbsfähige Handels und Investmentpreise für mehr als 1500 Instrumente in 9 Anlageklassen. JFD wurde von verschiedenen unabhängigen Quellen als eines der am schnellsten wachsenden, respektiertesten Finanzunternehmen der Welt gewürdigt. Dank seiner zentralen Werte wie Transparenz, Fairness und Vertrauen ist JFD für zahlreiche Trader die beste Wahl für Self-Trading-, Portfoliomanagement- und Investments.

Mehr über JFD Brokers
Mehr Experten
Mit 50.000 € Echtgelddepot durch jede MarktphaseBernd Raschkowski hat sich maximale Transparenz auf die Fahne geschrieben. Mit maximal 10 Depotpositionen will er auch in schwierigen Marktphasen besser als der Markt performen. Folge ihm jetzt auf dem stock3 Terminal oder stock3 App, um keinen Trade zu verpassen. Jetzt Bernd folgen!Schließen