Wissensartikel

8 Trading-Desktops für aktive Anleger

Unverzichtbare Tools für alle, die erfolgreich traden wollen. Informieren, analysieren, beobachten, handeln!

Alle Desktops sind optimiert für Full-HD. Ich rate allen Tradern, die noch mit geringeren Auflösungen arbeiten, unbedingt aufzurüsten. Hinweis: Leider können die Desktops mobil nicht genutzt werden.

Wichtig: Diese Artikel/Links sollten Sie kennen, wenn Sie die Tradingplattform Guidants nutzen:

38.300 Trader folgen mir und meinen täglichen Beiträgen auf Guidants.  Auch Sie sind herzlich eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.
Ich erstelle regelmäßig hochwertige Guidants-Desktops für verschiedene Anwendungsfälle, analysiere die Märkte, gebe Trading-Tipps.

1. All in One: Darf es ein bisschen mehr sein?

Wahrscheinlich alles, was man braucht. Es hätte tatsächlich auch noch mehr reingepasst, dank Tab-Widget.

Hier geht es zum Desktop

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-1

2. Newstrading: Nachrichten lesen, verstehen, handeln

Für diejenigen, die nicht ausschließlich nach Charts handeln wollen, ist die Analyse der Nachrichtenlage unerlässlich. Mit diesem Desktop kann man üben, direkt auf Nachrichten hin zu handeln.

Hier geht es zum Desktop

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-2

3. Dividenden-Aktien finden und analysieren

Welche Aktien verfügen über die höchsten Dividenden-Renditen? Wie sehen Historie und Schätzungen aus?

Hier geht es zum Desktop

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-3

4. Starke Marktbewegungen: Wo ist was los?

Tagessgewinner und -verlierer, 20-Tage-Hochs und -Tiefs, 52-Wochen-Hochs und -Tiefs. Alles veränderbar, konfigurierbar, neu abspeicherbar (mit Alt+S)

Hier Desktop aufrufen

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-4

5. Charts in mehreren Zeitebenen parallel beobachten

Parallel die Aktien aus der Watchlist oder Kursliste in beliebigen Zeitintervallen beobachten

Hier Desktop aufrufen

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-5

6. Aktien screenen und KO-Produkte darauf handeln

Der Aktien-Screener kann das gesamte Aktien-Universum auf bestimmte Kriterien und Signale hin filtern. Mit diesem Desktop können Sie dann sogar direkt Hebelprodukte darauf finden und handeln.

Hier Desktop aufrufen

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-6

7. KO-Zertifikate suchen, Szenarien analysieren und Produkte handeln

6 Tabs geben Zugriff auf verschiedene Hebel-Klassen (konservativ bis sehr spekulativ) von KO-Zertfikaten. Der Knock-Out-Rechner gibt mögliche Kau/Zielkurse der Produkte aus, wenn bestimmte Einstiege und Kursziele angegeben werden (Szenario-Analyse).

Hier Desktop aufrufen

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-7

8. Fundamental-Daten: Analysteneinschätzungen, Termine, Fundamentalcharts, Nachrichten

Die Ratings der Analysten geben Aufschluss darüber, wie die Aktie jenseits der Charttechnik derzeit eingeschätzt wird. Je nach Situation könnte man dies auch als Kontraindikator nutzen, da Analysten häufig stark trendfolgend agieren und es manchmal dauert, bis sich Nachrichte in Ratingänderungen zeigen, während der Kurs diese schon "verarbeitet" hat.
Die Fundamentalcharts rechts geben Aufschluss über alle mögliche Daten zu Aktien (Gewinn, Umsatz, Dividende etc.). Das Termindwidget informiert über wichtige Events wie HVs oder Quartalszahlen. Das Newsterminal schließlich zeigt alle vorhandenen Nachrichten zu einer Aktie

Hier Desktop aufrufen

8-Trading-Desktops-für-aktive-Anleger-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-8

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Daniel Kühn
Daniel Kühn
Chefredakteur

Daniel Kühn ist seit 1996 aktiver Trader und Investor. Nach dem BWL-Studium entschied sich der vielseitig interessierte Börsen-Experte zunächst für eine Karriere als freier Trader und Journalist. Seit 2012 leitet Daniel Kühn die Redaktion von stock3 (vormals GodmodeTrader)
Besondere Interessenschwerpunkte des überzeugten Liberalen sind politische und ökonomische Fragen und Zusammenhänge, Geldpolitik, Aktien, Hebelprodukte, Edelmetalle und Kryptowährungen sowie generell neuere technologische Entwicklungen.

Mehr über Daniel Kühn
  • Fundamentalanalyse
  • Makroökonomie
  • Newstrading
Mehr Experten
Trading-Special mit neuem Premium-HandelHandeln Sie Morgan Stanley Produkte für 0,00 €! Im börslichen Handel ohne Börsenentgelt & exklusiv bei comdirect. Weitere Informationen zur Aktion.Schließen