KRONES AG

 
stock3 Trademate
Verkaufen
Kaufen
ISIN: DE0006335003Kopiert
WKN: 633500Kopiert
stock3 Terminalstock3 Terminal

Du willst selbst ins Charting einsteigen?

Nutze das Charting-Widget auf dem stock3 Terminal für Deine eigene Analyse. Mehr Features. Mehr Werkzeuge. Mehr stock3.

Chart im Terminal öffnen stock3 Terminal Chart

KRONES AG Kurse

Name Kurs +/- (%) +/- (abs) Vortag Zeit Aktionen
L&S
VK
Tradegate
VK
Stuttgart
VK

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Wertentwicklung (XETRA)

1,58 %
Intraday
1,90 %
1 Woche
3,88 %
1 Monat
14,85 %
Seit Jahresbeginn
24,18 %
1 Jahr
68,17 %
3 Jahre
78,71 %
5 Jahre
86,17 %
10 Jahre

Wikifolio

Webinar zu KRONES AG

Guten Morgen BÖRSE! LIVE mit Altan Cantürk

Die Lage am Morgen! Bereiten Sie sich mit Analyst Altan Cantürk auf den neuen Handelstag vor. Wie hat die Wall Street gestern geschlossen, wie hat der DAX Index eröffnet, und was machen Gold, EURUSD, Öl und Bitcoin. Chartanalyse, erste Tradingideen, anstehende Finanznachrichten und mehr. Starten Sie in den neuen Handelstag, gemeinsam mit XTB und Altan Cantürk. Aktien - Indizes - Forex - Rohstoffe - Kryptowährungen und mehr. Long oder Short?

  • Datum
    27.05.2024
  • Uhrzeit
    08:00 - 09:00 Uhr
  • Veranstalter
    XTBXTB
Kein Moderator verfügbar
Mehr Webinare

Kursinformationen (XETRA)

  • Tagestief / Hoch (€)
    -
  • 52W-Tief / Hoch (€)
    89,250-133,400
  • Jahrestief / Hoch (€)
    107,100-133,400
  • Schlusskurs (Vortag)
  • Eröffnungskurs
  • Volumen Intraday

Wichtigste Eigenschaften

  • WKN633500Kopiert
  • ISINDE0006335003Kopiert
  • TickerKRN
  • AnlageklasseAktie
  • LandDeutschland Deutschland
  • BrancheSpezielle Industriemaschinen
  • SektorIndustrie
  • Index-Zugehörigkeit
    MDAX  
  • Anzahl Aktien31,59 Mio.
  • Marktkapitalisierung4,06 Mrd. €

Werbung
Schnellsuche von
Suchen

Dividenden von KRONES AG

Ex-Datum Fiskaljahr Dividende Rendite
-2027 (e)stock3 Tradematestock3 Trademate
-2026 (e)stock3 Tradematestock3 Trademate
-2025 (e)stock3 Tradematestock3 Trademate
-2024 (e)stock3 Tradematestock3 Trademate
05.06.202420232,20 €1,71 %
24.05.202320221,75 €1,62 %
01.06.202220211,40 €1,67 %
18.05.202120200,06 €0,08 %
19.05.202020190,75 €1,35 %
06.06.201920181,70 €2,39 %
14.06.201820171,70 €1,44 %
21.06.201720161,55 €1,45 %
16.06.201620151,45 €1,49 %
18.06.201520141,25 €1,34 %
26.06.201420132,00 €2,68 %
20.06.201320120,75 €1,32 %
14.06.201220110,60 €1,59 %
16.06.201120100,40 €0,75 %
18.06.200920080,60 €2,14 %
19.06.200820070,70 €1,17 %
21.06.200720060,53 €0,90 %
22.06.200620050,47 €1,49 %
23.06.200520040,43 €1,34 %
24.06.200420030,37 €1,41 %
26.06.200320020,33 €2,02 %
20.06.200220010,30 €1,71 %
20.06.200120000,43 DM1,69 %
28.06.200019990,33 DM1,60 %
23.07.199919980,27 DM1,37 %
24.07.199819973,67 DM-
25.07.199719963,67 DM-
26.07.199619953,67 DM-
21.07.199519943,67 DM-
22.07.199419936,00 DM-
23.07.199319925,33 DM-
24.07.199219915,33 DM-
26.07.199119905,33 DM-
25.07.199019895,33 DM-
24.07.198919885,33 DM-
08.08.198819875,33 DM-
24.07.198719865,33 DM-
31.07.198619855,33 DM-
11.07.198519845,33 DM-
13.07.1984198313,33 DM-
13.07.1983198218,67 DM-
24.06.198219815,33 DM-
01.07.198119805,33 DM-

Termine von KRONES AG

  • Jun4KRONES AGOrdentliche Hauptversammlung 2024
  • Jul31KRONES AGConference Call (Analystenveranstaltung) zu den Halbjahreszahlen 2024
  • Jul31KRONES AGQ2 2024 Earnings Release

Beschreibung

Die Krones AG liefert Maschinen und Anlagen zur Abfüllung, Verpackung und Getränkeherstellung. Ein Teil des Produktportfolios ist Informationstechnologie und Planung rund um Logistik und Produktionslinien. Neben der Verpackung verfügt das Unternehmen auch über Kelleranlagen zur Verarbeitung und Lagerung empfindlicher Getränke. Zu den gemeldeten Segmenten zählen die Abfüll- und Verpackungstechnik, die Prozesstechnik sowie die Eigentechnik. Der Großteil des Umsatzes wird im Bereich Abfüllung und Verpackung, der Maschinen und Produktionslinien zum Abfüllen, Etikettieren, Verpacken und Versenden von Produkten anbietet, erwirtschaftet. Geografisch gesehen stammt der Großteil des Umsatzes aus Deutschland, der Rest aus China, dem Nahen Osten und Afrika, Amerika und anderen Regionen.