Analyse

SDAX: FUCHS - Kurze Verschnaufpause, bevor...

Erwähnte Instrumente

Fuchs Petrolub WKN: 579043 ISIN: DE0005790430

Intradaykurs: 74,60 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 16.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die FUCHS PETROLUB Aktie vollführt nach dem Ausbruch Anfang der Woche den Rebound an die Oberkante der Bullenflagge und des jetzigen Unterstützungsbereich bei 74,30 Euro. Die starke Kursdynamik unter erhöhten Umsätzen drängt auf ein schnelles erreichen des Allzeithochs bei 84,53 Euro. Ein letzter Horizontalwiderstand bei 78,60 Euro muß dazu überwunden werden. Alternativ ist eine zeitliche Ausdehnung der Konsolidierung oberhalb der Flaggenoberkante und der exp. GDL 50 (EMA50) gut möglich, aber nicht nötig. Darunter schwächt sich das bullische Chartbild kurzfristig, ist aber erst mit einem Rutsch unter den 70,00 Euro Bereich ernsthaft gefährdet, wo eine schwache Horizontalunterstützung und die exp. GDL 200 (EMA200) verlaufen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


23.05.2005 - 15:35

SDAX: FUCHS bricht aus!

Fuchs Petrolub WKN: 579043 ISIN: DE0005790430

Intradaykurs: 75,50 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 3.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die FUCHS PETROLUB Aktie bricht heute die Oberkante der Bullenflagge und des horizontalen Widerstandsmarke bei 74,30 Euro unter hohen Umsätzen und löst dadurch ein mittelfristiges Kaufsignal aus.

Wiederholung: Gelingt das Überwinden der Oberkante und des horizontalen Widerstandsmarke bei 74,30 Euro, sollte der Kurs das Allzeithoch wieder ins Visier nehmen. Unter 67,00 Euro trübt sich das bullische Bild ein, dann steht ein Härtetest der zentralen Unterstützung bei 63,75 Euro auf dem Plan.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


13.05.2005 - 14:58

SDAX: FUCHS springt an

Fuchs Petrolub

WKN: 579043 ISIN: DE0005790430

Intradaykurs: 71,00 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 27.09.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die FUCHS PETROLUB Aktie konnte das Allzeithoch bei 84,53 Euro nicht mehr erreichen und entschied sich für die Fortsetzung der Korrektur, wobei am 11.03.2005 der primäre Aufwärtstrend gebrochen wurde. Dennoch erscheint die Bewegung seit dem Allzeithoch korrektiv, die Fortsetzungsformation einer Bullenflagge zeichnet sich ab. Am 29.04.2005 wurde dann auch die zentrale horizontale Unterstützung bei 63,75 Euro sowie die Unterkante der Flagge getestet, woraufhin ein spitzes Reversal folgte. Heute schafft die Aktie den Sprung über die exp. GDL 200 (EMA200) und gibt damit grünes Licht für einen erneuten Angriff auf die Oberkante der Flagge. Gelingt das Überwinden der Oberkante und des horizontalen Widerstandsmarke bei 74,30 Euro, sollte der Kurs das Allzeithoch wieder ins Visier nehmen. Unter 67,00 Euro trübt sich das bullische Bild ein, dann steht ein Härtetest der zentralen Unterstützung bei 63,75 Euro auf dem Plan.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


Fuchs Petroclub

WKN: 579043 ISIN: DE0005790430

Intradaykurs: 72,49 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit dem 20.10.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die FUCHS PETROCLUB Aktie hatte Mitte Dezember ein Hoch bei 84,60 Euro markiert. Dabei hatte sich eine deutlich überkaufte Situation eingestellt. Seit diesem Hoch gibt die Aktie recht deutlich ab. Sie nähert sich nun der Unterstützung durch das frühere Hoch bei 69,50 und dem langfristigen Aufwärtstrend. Dieser Trend liegt in der laufenden Woche bei 68,10 Euro. Ausgehend von diesem Unterstützungsbereich sollte die Aktie in den nächsten Wochen wieder anziehen können und zumindest in die Nähe des Hochs aus dem Dezember laufen.

Chart erstellt mit Tradesignal

24.01.2005 - 09:57
SDAX: FUCHS - Konsolidierungsziel in Reichweite

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
HG6QADLong30,561 €5,76open end
HG6R91Long31,695 €7,03open end
HC1KMWLong30,386 €5,71open end
DW7JM2Short45,942 €3,75open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten