Analyse

Diese Cannabis-Aktie notiert vorbörslich in der Kaufzone

Die hochspekulative Tilray-Aktie notiert aktuell in der Vorbörse deutlich tiefer. Auf diesem Kursniveau bietet sich eine sehr kurzfristige Kaufchance an.

Erwähnte Instrumente

  • Tilray Brands Inc
    ISIN: US88688T1007Kopiert
    Kursstand: 26,300 $ (NASDAQ) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Tilray Brands Inc - WKN: A2JQSC - ISIN: US88688T1007 - Kurs: 26,300 $ (NASDAQ)

Nach einem Hype bis knapp 70,00 USD halbierte sich die Tilray-Aktie rasant und verlor unter großen Schwankungen in den letzten Tagen weiter an Wert. Vorbörslich notieren die Wertpapiere nun bei rund 23,00 USD. Diese Unterstützungszone wurde bereits in der letzten Chartanalyse vorgestellt, doch damals hielten die Bullen bereits bei rund 28,00 USD dagegen. Kommt es heute zu einem bullischen Reversal oder fällt die Aktie sogar auf 20,00 USD zurück?

Reversal-Wahrscheinlichkeit ist heute hoch

Vorbörslich notiert die Cannabis-Aktie mehr als 10 Prozent unter dem Vortagesschlusskurs. Um ein bullisches Reversal einzuleiten, sollte die Tilray-Aktie nicht deutlich unter die 23,00 USD-Marke zurücksetzen. Ideal wäre direkt nach Handelseröffnung eine bullische 30-Minutenkerze(um 16 Uhr).

Dieses Kerzentief, welches auch bei rund 22,00 USD liegen dürfte, sollte jedoch im weiteren Tagesverlauf nicht mehr unterschritten werden. Sollte dies eintreten, wäre ein größerer Rücklauf bis 30,00 USD oder sogar bis 34,00 USD wieder möglich.

Ein Tagesschlusskurs unter 20,00 USD sollten die Käufer jedoch auf keinen Fall zulassen, sonst würde ein Test des EMA200 im 4-Stundenchart bei rund 16,00 USD bevorstehen.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


Tilray Inc.
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: Tilray Inc.

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: Tilray Brands Inc

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
SF91GEShort8,510 $0,51open end
LX2D4ZLong2,000 €1,9714.06.2023
SQ007CLong2,430 $2,26open end
SQ2W7BLong3,380 $4,41open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Bernd Senkowski
Bernd Senkowski
Technischer Analyst

Seit 1997 beschäftigt sich Bernd Senkowski mit dem Thema Börse. Anfangs handelte er Aktien nach der Buy-and-Hold Strategie, doch mit dem Aufkommen der ersten größeren Direktbanken kurz darauf wurde auch er aktiver. Der Grundstein für seinen Erfolg lag in der intensiven Lektüre zahlreicher Börsenbriefe und Aktienboards. Doch führte erst das intensive Studium der technischen Chartanalyse dazu, dass Senkowski seit 1999 seinen Lebensunterhalt durch Trading verdient. Seit 2001 handelt Senkowski professionell den DAX-, Nasdaq- und Bund Future, ab 2011 zusätzlich den Forex-Markt.

Mehr über Bernd Senkowski
  • EMA-Trading
  • Antizyklisches Trading
Mehr Experten