Analyse

DAX und Euro - Intraday-Fakes, nicht kirre machen lassen!

Erst wurden die EZB Ankündigungen intraday gekauft, dann verkauft. Um die eigentliche Trendrichtung wird Nebel geworfen ...

Erwähnte Instrumente

  • DAX
    ISIN: DE0008469008Kopiert
    Kursstand: 9.967,76 Punkte (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • EURO STOXX 50
    ISIN: EU0009658145Kopiert
    Kursstand: 3.268,00 Punkte (Deutsche Bank Indikation) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 9.967,76 Punkte (XETRA)
  • EURO STOXX 50 - WKN: 965814 - ISIN: EU0009658145 - Kurs: 3.268,00 Punkte (Deutsche Bank Indikation)

Ausbruch nach oben, dann nach unten, wieder nach oben. Der Markt schlägt intraday Haken wie ein Hase, der vor dem Fuchs flüchtet. Diese Fakerei kann noch ein paar Handelsstunden oder 1-2 Handelstage weitergehen.

Sie bietet gute Einstiegsmöglichkeiten in die eigentlichen kurz- bis mittelfristig übergeordneten Trends: DAX kaufen, Euro leerverkaufen!

Die Europäische Zentralbank (EZB) will mit einem Maßnahmenpaket gegen das niedrige Wirtschaftswachstum und die niedrige Inflation in der Eurozone ankämpfen. www.godmode-trader.de/artikel/ezb-kuendigt-massnahmenpaket-an-leitzinsen-auf-rekordtief,3767504

DAX - Wenn Draghi nächste Woche nicht liefert, knallts!
www.godmode-trader.de/artikel?articleId=3762334

EUR/USD - Der Draghi Trendwendeindikator für den Euro

http://www.godmode-trader.de/artikel?articleId=3753797

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
HV7FGULong8.580,00 Pkt2,23open end
TB5M8HLong8.359,49 Pkt2,18open end
NG1U1ALong3.554,35 Pkt1,29open end
PB5FA5Long7.452,60 Pkt1,93open end
Zur Produktsuche

6 / 9 Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen
  • Harald Weygand
    Harald Weygand Head of Trading

    hier nochmal der link zu meinem desktop:

    http://go.guidants.com/#c/harald_weygand

    21:57 Uhr, 05.06.2014
  • TradingKaiser
    TradingKaiser

    Hallo Herr Weygand,

    bin selber gerade Short im EUR/USD und Long im Dax. Beide Positionen werde ich trotz der "Fakes" weiter halten. Interessieren würde mich aber mal Ihre Meinung, wie es insbesondere im EUR/USD zu einer derart krassen Gegenbewegung kommt. Das nach einem Kursrutsch eine Gegenreaktion kommt ist ja normal, aber das war ja wirklich krass und völlig unerwartet.

    viele Grüße

    André K.

    17:18 Uhr, 05.06.2014
    1 Antwort anzeigen
  • casino
    casino

    Eur kommt hoffentlich noch auf die 1,37

    Dax wird noch zurück laufen auf 9850.... Dann BUY

    17:02 Uhr, 05.06.2014
  • lupo50
    lupo50

    Das sind gute Ratschläge, mittlerweile ist der Dax um 100P gefallen (9915) - wast ist denn ein "kurzfristiges Kaufmittel gewesen? 9960/30? Oder kommen erst die 9810? Mit welchen Stops arbeiten Sie denn? Kurzfristig!..Grüße L.

    16:21 Uhr, 05.06.2014
    1 Antwort anzeigen
Ältere Kommentare anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

Mehr über Harald Weygand
  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten