Analyse

Amex Gold Bugs Index - Total verheizt, jetzt wieder hochgejubelt

Tendenziell liegt zwischen dem physischen Goldpreis und den Goldminenaktien eine positive Korrelation vor. In starken Trendphasen bewegen sich die Goldminen oft dynamischer als Gold.

Insofern kein Wunder, dass die Korrektur der Goldminen seit dem Jahr 2011 erheblich drastischer verlaufen ist als bei Gold.

Seit April 2013 bewegt sich der Amex Gold Bugs Index in einer breiten Seitwärtskorrektur. Ich möchte jetzt nicht zu sehr in die Tiefe gehen, aber morphologisch kann diese Seitwärtskorrektur als Bodenbildungsprozess interpretiert werden.

Aktuell bei 246 Punkten notierend, ist mit einem Anstieg zunächst bis 280 Punkte zu rechnen. Bei 280 Punkten verläuft der federführende Widerstand seit April 2013. Insofern kann es hier zu einem Rücksetzer kommen. Steigt der Index überzeugend über 285 Punkte an, generiert dies ein starkes Kaufsignal mit Kurszielen von 320, 355 und anschließend bis zu 380 Punkten.

Die große Rohstoff Realtimekurs-Übersicht: http://www.godmode-trader.de/rohstoffe/kurse-und-charts

Der Rohstoff-Report: http://www.godmode-trader.de/rohstoffe/gold-und-rohstoff-report

1 Kommentar

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen
  • Tradermo
    Tradermo

    Test

    11:46 Uhr, 07.03.2014

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

Mehr über Harald Weygand
  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten