Analyse

AMAZON - Das ist ein BODEN! Seltsame Situation.

Gold und US Staatsanleihen steigen und warnen, eine Reihe von zyklischen Internetwerten steigen ebenfalls und unterstreichen damit den Risikoappetit der Anleger.

Erwähnte Instrumente

  • Amazon.com Inc. - WKN: 906866 - ISIN: US0231351067 - Kurs: 324,78 $ (NASDAQ)

Der Nasdaq100 jagt von einem Hoch zum nächsten. Der übergeordnet überkaufte Zustand nimmt immer drastischer zu. Einerseits steigen seit geraumer Zeit US Staatsanleihen und Gold und SIlber springen wieder an, andererseits haussieren die zyklischen Technologieaktien. Alles steigt. RISK ON und RISK OFF Assets steigen. Eine seltsame Situation.

Das Chartbild der Amazonaktie bewerte ich positiv.

Oktober 2013 bis März 2014 hatte sich eine typische charttechnische Trendwendeformation mit Sell Trigger bei 345 $ ausgebildet. Wir hatten Sie auf diese Entwicklung hingewiesen. Mit dem Bruch der 345er $ Marke wurde ein Korrektursignal mit Kursziel 275 $ ausgelöst. Die Korrektur verlief im Tief bis 284 $. Der Kursverlauf seit April zeigt eine inverse SKKS bzw. kann durchaus auch als Rounding Bottom interpretiert werden. Beide Formationen haben eine gleichermaßen bullische prognostische Aussagekraft.

Steigt der Aktienkurs von Amazon über 341 $ an, generiert dies in dem Papier ein Kaufsignal mit einem Kursziel von knapp 400 $. Ausgehend von 341 $ wäre das Aufwärtspotential in der Aktie von rund 15%. Ein sinnvoller Stoploss für einen aktiven Trade würde sich unter 312 $ anbieten.

Sie sind GodmodeTrader-Fan? Dann nominieren Sie www.godmode-trader.de beim OnlineStar 2014 in der Kategorie "Beste Versicherungs- und Finanzsite". Zu gewinnen gibt es übrigens eine Dubai-Reise im Wert von 2.000 Euro. Herzlichen Dank und viel Erfolg!

Klassischer Linienchart seit 05.07.2004

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung
JS1CTXLong89,000 $9,79open end
JS1MNZLong88,949 $18,77open end
JS1XKNShort102,757 $9,87open end
JS0VHHShort98,006 $19,58open end

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten
Black Week: Nur noch 2 TageVom 25. bis 28.11. profitieren Sie mit dem Code BF2022 nicht nur von 20 % Black-Friday-Rabatt auf ein Jahresabo im Premium-Service Ihrer Wahl, sondern haben auch die Chance auf einen Gratis-Monat on top.Schließen