thyssenkrupp nucera AG

 
stock3 Trademate
Verkaufen
Kaufen
ISIN: DE000NCA0001Kopiert
WKN: NCA000Kopiert
stock3 Terminalstock3 Terminal

Du willst selbst ins Charting einsteigen?

Nutze das Charting-Widget auf dem stock3 Terminal für Deine eigene Analyse. Mehr Features. Mehr Werkzeuge. Mehr stock3.

Chart im Terminal öffnen stock3 Terminal Chart

thyssenkrupp nucera AG Kurse

Name Kurs +/- (%) +/- (abs) Vortag Zeit Aktionen
L&S
VK
Tradegate
VK
Stuttgart
VK

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Wertentwicklung (XETRA)

-0,34 %
Intraday
-8,07 %
1 Woche
-1,50 %
1 Monat
-35,83 %
Seit Jahresbeginn

Wikifolio

Webinar zu thyssenkrupp nucera AG

Rendezvous mit Harry

Liebe Rendezvous mit Harry-Teilnehmer, jeden Montag um 19 Uhr erwartet Sie BNP Paribas Zertifikate und Trader Harald Weygand in der Sendung Rendezvous mit Harry auf YouTube. Um keine Sendung zu verpassen hilft ein Abonnement des Kanals von BNP Paribas Zertifikate. Viel Erfolg wünschen Harald Weygand, Volker Meinel und Kemal Bagci.

  • Datum
    20.05.2024
  • Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Veranstalter
    BNP ParibasBNP Paribas
Harald WeygandVolker Meinel
Harald Weygand, Volker Meinel
Moderatoren
Mehr Webinare

Kursinformationen (XETRA)

  • Tagestief / Hoch (€)
    -
  • 52W-Tief / Hoch (€)
    ---
  • Jahrestief / Hoch (€)
    11,550-18,550
  • Schlusskurs (Vortag)
  • Eröffnungskurs
  • Volumen Intraday

Wichtigste Eigenschaften

  • WKNNCA000Kopiert
  • ISINDE000NCA0001Kopiert
  • TickerNCH2
  • AnlageklasseAktie
  • LandDeutschland Deutschland
  • BrancheSpezielle Industriemaschinen
  • SektorIndustrie
  • Index-Zugehörigkeit
  • Anzahl Aktien126,32 Mio.
  • Marktkapitalisierung1,50 Mrd. €

Werbung
Schnellsuche von
Suchen

Dividenden von thyssenkrupp nucera AG

Keine Dividenden verfügbar

Termine von thyssenkrupp nucera AG

Keine aktuellen Termine

Beschreibung

thyssenkrupp nucera AG & Co ist ein Anbieter von Technologien für hocheffiziente Elektrolyseanlagen. Mit der Technologie des grünen Wasserstoffs können Kunden ihren CO2-Fußabdruck minimieren und den Betrieb in eine Netto-Null-Lösung umwandeln. Es ist ein Technologieführer im Chloralkali-Sektor. Es verfügt über mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung im Chlor-Alkali-Geschäft, die die Grundlage für Entwicklung und Ausbau des Geschäftsbereichs Alkalische Wasserelektrolyse (AWE) bildet. Mit AWE verfügt es über eine Technologie zur Erzeugung von grünem Wasserstoff im industriellen Maßstab. Es ermöglicht den Kunden, große Mengen an Wasserstoff mit standardisierten, modularen Verfahren zu geringen Betriebskosten zu produzieren. Es ist in Deutschland, Italien, Japan, China und Rest der Welt tätig.