Analyse

VOLTABOX - Was ist denn hier los? Aktie springt um 33% nach oben

Seit knapp einer Stunde wird die Voltabox-Aktie massiv gekauft, unter erhöhten Umsätzen verteuert sich das Papier um aktuell 33%.

Erwähnte Instrumente

  • Voltabox AG
    ISIN: DE000A2E4LE9Kopiert
    Kursstand: 3,540 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Voltabox AG - WKN: A2E4LE - ISIN: DE000A2E4LE9 - Kurs: 3,540 € (XETRA)

Voltabox kündigt Vorstellung von revolutionärem Technikkonzept für Li-Ionen-Batterien an

Quelle: Guidants News

Die Aktie springt aus dem Stand nach oben und zieht über die Zwischenhochs der vergangenen Wochen hinaus. Der Kursanstieg erfolgt von sehr tiefem Kursniveau aus, die Aktie ist auf allen Zeitebenen ein Underperformer und eine der schwächsten Aktien Deutschlands. Insofern ist auch die heutige Rally zunächst mit Vorsicht zu genießen. Ob daraus eine größere Trendwende wird, bleibt abzuwarten. Eine kleine Basis dafür wäre aber gegeben: Der jüngste Versuch der Bären, mit dem Rückfall auf neue Allzeittiefs eine Fortsetzung des Abwärtstrends auszulösen, ist zunächst gescheitert. Nach dem Fehlausbruch nach unten liegen die Vorteile jetzt leicht auf Seiten der Bullen.

Hohe Hürde an der 4 EUR-Marke

Der laufende Rallyschub erreicht in diesen Minuten bereits die Hürde bei 3,95 - 4,00 EUR. Hier könnte die Rally zunächst ins Stocken geraten, Konsolidierungen und Gewinnmitnahmen wären sehr kurzfristig denkbar. Erst wenn eine nachhaltige Rückkehr über 4 EUR gelingt, entstehen Kaufsignale für eine weitere Kurserholung bis 4,90 - 5,00 und ggf. 6 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!

Kursrücksetzer finden bei 3,50 oder 3,24 - 3,33 EUR Unterstützung. Darunter trübt sich das sehr kurzfristige Bild wieder leicht ein. Geht es auch unter 3,08 EUR, könnten tatsächlich die Bären erneut das Ruder übernehmen und die übergeordnet schwache Aktie wieder ans Allzeittief bei2,755 und darunter 2,40 - 2,45 EUR fallen lassen.

Lesen Sie auch:

WESTERN DIGITAL - Nun läuft es aber!

Voltabox AG
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten
Heute 14 Uhr: Erfolgreich mit Pop Guns & Optionen am Kapitalmarkt agierenPop Guns sind die Spezialität unserer Tippi und Fokus in ihrem Pop Gun Trading-Service. Wie sie Pop Guns auswertet und in ihr Trading einbindet, erfahren Sie in diesem Webinar. Passend zu Nikolaus hat sie auch einen Überraschungsgast aus dem Bereich Optionshandel dabei.Schließen