Analyse

US INDIZES - Gewinnmitnahmen nach freundlichem Start

Die Euphorie vom Freitag wird heute zunächst weiter getragen, wobei mit Gewinnmitnahmen seit der behaupteten Eröffnung auch erste Zweifler das Feld betreten.

Erwähnte Instrumente

  • Dow Jones - WKN: 969420 - ISIN: US2605661048 - Kurs: 17.087,57 Punkte (NYSE)
  • Nasdaq Composite - WKN: 969427 - ISIN: XC0009694271 - Kurs: 4.488,19 Punkte (NASDAQ)

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Nach freundlichem Handelsstart kippen die US Indizes langsam nach unten hin ab und korrigieren moderat. Das Sektorenbild zeigt sich durchwachsen ohne größere Ausschläge. An der Spitze der Gewinnerliste stehen Öl- und Luftfahrtwerte, auch Gold- und Silbertitel zeigen sich freundlich. Die größten Verlierer sind Finanz- und Biotechwerte.

US-INDIZES-Gewinnmitnahmen-nach-freundlichem-Start-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

Dow Jones Industrial Index

Der Dow Jones Index setzte die Rally seit dem Donnerstagstief weiter fort, sollte aber in Kürze einen Rücksetzer in Richtung 16.938 einleiten. Ob zuvor noch die Widerstandszone bei 17.152 erreicht wird, ist offen. Sie gilt als großer Buytrigger, dessen Überwinden einen Anstieg auf neue Allzeithochs nach sich ziehen könnte.

Dow Jones - 60 min
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Nasdaq 100 Index

Der Nasdaq 100 Index startet heute stark mit einem Gap Up an der Abwärtstrendlinie, wo es zu Gewinnmitnahmen kommt. Bis 4.010 oder 3.990 - 4.000 könnte der Index jetzt zurücksetzen und damit den Rallyschub seit Donnerstag korrigieren. Oberhalb von 4.050 hingegen wäre direkt Platz bis 4.070 Punkte.

Nasdaq100 - 60 min
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten