Expertenkommentar

US-Anleger stecken Geld in Anleihen-ETFs

Die höheren Zinsen und die Aussicht auf eine sinkende Inflation machen Anleihen wieder attraktiv. Daten zu den ETF-Investments im Dezember 2022 zeigen, wohin das Geld der US-Anleger im vergangenen Monat geflossen ist.

Erwähnte Instrumente

  • Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026
  • S&P 500 - WKN: A0AET0 - ISIN: US78378X1072
  • iShares US Aggregate Bond UCITS ETF USD (Acc) Share Class - WKN: A2DN9W - ISIN: IE00BYXYYM63 - Kurs: 4,798 € (L&S)

Anleger haben im Dezember im großen Stil in Anleihen-ETFs investiert und Geld vom Aktienmarkt abgezogen, wie Daten zu den ETF-Geldflüssen der in den USA gelisteten ETFs zeigen.

Der US-ETF mit den größten Zuflüssen war im Dezember der iShares Core U.S. Aggregate Bond ETF, wie Daten von etf.com zeigen. Der ETF investiert in einen breiten Korb von US-Anleihen mit Investment-Grade-Rating, wobei sowohl Staats- als auch Unternehmensanleihen des gesamten Laufzeiten-Spektrums im ETF enthalten sind. Anleger steckten im Dezember rund 2,87 Mrd. USD in den ETF, wie die Daten zeigen. Mit dem Vanguard Total Bond Market ETF war zudem ein vergleichbarer ETF ebenfalls in den Top 5 vertreten.

Der folgende Chart zeigt einen in Europa gelisteten, vergleichbaren ETF (ISIN: IE00BYXYYM63).

iShares U.S. Aggregate Bond UCITS ETF
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • VerkaufenKaufen
ETF Nettogeldflüsse Index/Anlageklasse
iShares Core U.S. Aggregate Bond ETF +2,87 Mrd. USD US-Anleihenmarkt (Investment Grade)
Vanguard Total Stock Market ETF +2,34 Mrd. USD US-Aktienmarkt
Vanguard Total Bond Market ETF +2,15 Mrd. USD US-Anleihenmarkt
iShares Russell 1000 Growth ETF +1,78 Mrd. USD Growth.-Aktien / Nebenwerte
Schwab U.S. Dividend Equity ETF +1,57 Mrd. USD Dividendenaktien

Mit dem Vanguard Total Stock Market ETF, dem iShares Russell 1000 Growth ETF und dem Schwab U.S. Dividend Equity ETF fanden sich zwar auch drei Aktien-ETFs in den Top 5 der ETFs mit den größten Zuflüsse, allerdings verzeichneten andere Aktien-ETFs größere Abflüsse, wie die folgende Tabelle zeigt.

Top 5 ETF-Abflüsse

ETF Nettogeldflüsse Index/Anlageklasse
SPDR S&P 500 ETF Trust -3,47 Mrd. USD S&P 500
iShares Core S&P 500 ETF -2,99 Mrd. USD S&P 500
Invesco QQQ Trust -2,55 Mrd. USD Nasdaq-100
iShares TIPS Bond ETF -1,51 Mrd. USD Inflationsgeschützte US-Staatsanleihen (TIPS)
iShares iBoxx USD High Yield Corporate Bond ETF -1,43 Mrd. USD Hochzinsunternehmensanleihen

Aus dem SPDR S&P 500 ETF Trust und dem iShares Core S&P 500 ETF, die beide den S&P 500 nachbilden, wurden insgesamt 6,45 Mrd. USD abgezogen und aus dem Invesco QQQ Trust, der den technologielastigen Nasdaq-100-Index nachbildet, weitere 2,55 Mrd. USD.

Fazit: ETF-Anleger haben im Dezember 2022 vor allem aus den großen US-Aktienindizes S&P 500 und Nasdaq-100 Geld abgezogen. Beliebt waren hingegen breit anlegende Anleihen-ETFs, die deutliche Mittelzuflüsse verzeichnen konnten. Die deutlich gestiegenen Zinsen und die Aussicht auf eine sinkende Inflation machen Anleihen aus Sicht vieler Anleger offenbar wieder attraktiv, gerade auch im Vergleich zum Aktienmarkt.

Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der stock3 AG in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung

Diese Werbung richtet sich nur an Personen mit Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wesentliche Informationen zu den Produkten sind dem maßgeblichen Basisinformationsblatt zu entnehmen. Der jeweilige Basisprospekt, etwaige Nachträge und die Endgültigen Bedingungen sind auf www.dzbank-derivate.de veröffentlicht. Vorgenannte Unterlagen sind je WKN unter dem Dokumenten-Symbol abrufbar. Lesen Sie den Prospekt vor Ihrer Anlageentscheidung, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten
Trading-Special mit neuem Premium-HandelHandeln Sie Morgan Stanley Produkte für 0,00 €! Im börslichen Handel ohne Börsenentgelt & exklusiv bei comdirect. Weitere Informationen zur Aktion.Schließen