Analyse
10:08 Uhr, 15.01.2024

TESLA - Anlegern fehlt das Vertrauen

Charttechnisch gibt es in der Tesla-Aktie durchaus einen Hoffnungsschimmer, aber hat der Markt aktuell auch genug Vertrauen in die Aktie und das Unternehmen?

Erwähnte Instrumente

  • Tesla Inc.
    ISIN: US88160R1014Kopiert
    Kursstand: 218,790 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Tesla Inc. - WKN: A1CX3T - ISIN: US88160R1014 - Kurs: 218,790 $ (Nasdaq)

Die schlechten Nachrichten für Tesla und Tesla-Aktionäre reißen nicht ab. Wir haben bereits am vergangenen Freitag einen Blick auf die Aktie geworfen. Im Anschluss an die Analyse kam es zu weiteren News und kräftigen Kursverlusten. Am Ende ging die Aktie bei 218,79 USD und damit deutlich unterhalb der Unterstützungszone bei 230-224 USD aus dem Handel. Wie tief kann der Kurs jetzt noch einbrechen?

Aktie könnte schwach bleiben

Mit Blick auf die aktuelle Handelswoche sind zwischenzeitlich Erholungen in der Tesla-Aktie zwar nicht ausgeschlossen, den bullischen Turnaround sehe ich derzeit aber noch nicht. Dafür stellt sich den Käufern im Bereich von ca. 235 USD ein zunächst zu großer Widerstand entgegen.

TESLA-Anlegern-fehlt-das-Vertrauen-Chartanalyse-Rene-Berteit-stock3.com-1

Auf der anderen Seite muss man aber einräumen, dass die Bullen nicht gänzlich chancenlos sind. Der Preisbereich von 212-191 USD war in den vergangenen Monaten eine potenzielle Kaufzone. Diese Kaufzone ist jetzt nicht mehr weit entfernt. Damit könnten auch die Stabilisierungsversuche in der Tesla-Aktie zunehmen.

Fazit: Die Abwärtsrotation in der Tesla-Aktie ist in vollem Gange, auch wenn es heute früh zumindest im vorbörslichen Handel zu leichten Kursgewinnen kommt. Diese reichen noch nicht aus, um im kurzfristigen Abwärtstrend Entwarnung zu geben. Neue Tiefs sind einzuplanen, wobei die Aktie den Supportbereich bei 212-191 USD testen dürfte. Eine Bodenbildung hier ist möglich, überstürzen würde ich jedoch im derzeitigen Umfeld nichts. Der Produktionsstopp in Deutschland und der immer noch tobende Preiskampf in China dürften bei Trader wie Anleger kaum Vertrauen wecken.

Trading kannst Du nicht nur lernen, Du musst es auch! Ich helfe Dir dabei! Die Trader-Ausbildung! Zeit, alte, erfolglose Routinen zu durchbrechen und den Weg zu gehen, den JEDER erfolgreiche Trader gegangen ist! Jetzt informieren!

Tesla Inc. Aktie Chartanalyse
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Dein Trading-Coach

Über 25 Jahre professioneller Trader und Tradingmentor! Tausende von real durchgeführten Trades in Aktien, Indizes und Währungen! Fast 20 Jahre Mentorin und tausende von zufriedenen Ausbildungsteilnehmern! Diplom Betriebswirt mit Fokus Börse! Das ist unser Trader(mentor) René Berteit, der Ende der 90er die Börse für sich entdeckt hat. Börse, Trading und die Trader-Ausbildung sind für Ihn keine Berufe, sondern seine Berufung und Leidenschaft.

Mehr über Rene Berteit
  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten