Analyse

TecDAX: MEDIGENE - So schnell kann es gehen

Erwähnte Instrumente

  • Medigene AG
    ISIN: DE000A1X3W00Kopiert
    Aktueller Kursstand: 2,130 €  (L&S)
    VerkaufenKaufen

Medigene WKN: 502090 ISIN: DE0005020903

Intradaykurs: 9,20 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 10.01.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: So schnell kann es gehen. Wurde heute Morgen noch der Test des Jahreshochs bei 11,94 Euro in Aussicht gestellt, so zeichnet sich aktuell eine überraschende Wende ab. Die MEDIGENE Aktie eröffnete heute mit einem größeren Gap Down und dazu unterhalb des bis dahin gültigen Aufwärtstrends, der seit März 2003 Gültigkeit hatte. Nach der Eröffnung gab der Kurs weiter nach und fand erst Halt in einer Kreuzunterstützung bei ca. 8,65 Euro. Das kurzfristige Chartbild hat sich durch den heutigen Intradayverlauf schalgartig etwas eingetrübt. Solange die Unterstützung bei 8,65 Euro verteidigt werden kann, besteht zumindest die Chance auf eine baldige Erholung.

Meldung: MediGene erzielt Teilerfolg in Phase II-Studie

Das deutsch-amerikanische Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG hat eine klinische Studie der Phase II mit der Polyphenon® E-Salbe für die Behandlung der Aktinischen Keratose, einer Vorstufe von Hautkrebs, mit einem Teilerfolg abgeschlossen. Primärer Studienendpunkt war ein Nachweis der Wirksamkeit der Behandlungen. Diese wurde beurteilt, indem die prozentuale Abnahme der Hautveränderungen in einem definierten Hautbezirk an der Kopfhaut oder im Gesicht bestimmt wurde. Wie das Unternehmen mitteilte, seien unter der Behandlung mit Polyphenon® E-Salbe in der Haut bereits angelegte, aber bei Therapiebeginn noch nicht sichtbare Veränderungen, sogenannte subklinische Läsionen, in deutlich größerer Zahl aufgetreten als in der Kontrolle. Das zu Tage treten subklinischer Läsionen sei ein notwendiger erster Schritt einer Therapie der Aktinischen Keratose. Dieser Effekt des Polyphenon® E belege nach Angaben von MediGene eindeutig seine immunmodulatorische Wirkung. Allerdings sei das gewählte Behandlungsschema noch nicht für die effiziente Abheilung aller Läsionen ausreichend gewesen. Das erfolgreiche Dosierungsschema von Polyphenon® E-Salbe zur Behandlung von Genitalwarzen müsse daher für diese Indikation optimiert werden. Unter dieser Vorraussetzung werde Polyphenon® E von MediGene unverändert als aussichtsreicher Medikamentenkandidat für die Behandlung dieser ständig zunehmenden Hauterkrankung betrachtet. "Eine grundsätzliche Wirksamkeit der Polyphenon® E Salbe in Aktinischer Keratose konnte gezeigt werden. Das weitere Vorgehen zur Optimierung des Behandlungsschemas werden wir nach Auswertung aller histologischen, immunologischen, und genetischen Daten sowie nach Konsultation mit führenden dermatologischen Zentren festlegen und sorgfältig mit unserem künftigen Entwicklungs- und Vermarktungspartner abstimmen", kommentierte der Vorstandsvorsitzende Dr. Peter Heinrich.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


01.07.2005 - 08:42
TecDAX: MEDIGENE - Jahreshoch in Reichweite

Medigene WKN: 502090 ISIN: DE0005020903

Intradaykurs: 11,25 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 27.01.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die MEDIGENE Aktie markierte am 07.03 bei 11,94 Euro ihr Jahreshoch bei 11,94 Euro. Ausgehend von diesem Hoch kam es zu einem deutlichen Rückfall bis zum Aufwärtstrend seit März 2003. Nach einer Bodenbildung an diesem Trend brach die Aktie am 24.05 den Abwärtstrend seit März. Seitdem zieht die Aktie langsam, aber sich in Richtung Jahreshoch an. Dieses Jahreshoch sollte die Aktie kurzfristig durchaus noch erreichen können. Sollte sie über dieses signifikant ausbrechen, dann wäre mittelfristig weiteres Potenzial bis zum horizontalen Widerstandsbereich bei 16,20 Euro vorhanden.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


03.06.2005 - 14:55

TecDAX: MEDIGENE - Die Party kann steigen!

Medigene WKN: 502090 ISIN: DE0005020903

Intradaykurs: 10,54 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 27.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die MEDIGENE Aktie sollte die Korrektur an die Kreuzunterstützung aus ehemaliger "Nackenlinie" (grün gestrichelt) und exp. GDL 20 und 50 (EMA20 und EMA50) beendet haben und nun das Jahreshoch bei 11,94 Euro ins Visir nehmen. Geht es darüber hinaus, ist der horizontale Widerstandsbereich bei 16,20 Euro mittelfristig Ziel, das je nach Aufwärtsdynamik recht schnell erreicht werden kann. Abgeschwächt wird das bullische Szenario, wenn der Kurs unter die o.g. Kreuzunterstützung fällt. Negiert wird es aber erst unterhalb des wichtigen Unterstützungsniveau aus Aufwärtstrend seit März 2003 und der exp. GDL 200 (EMA200) bei 9,20 Euro.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


25.05.2005 - 14:37

TecDAX: MEDIGENE - Die Bullen sind dran!

Medigene WKN: 502090 ISIN: DE0005020903

Intradaykurs: 10,46 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 30.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die MEDIGENE Aktie hat sich für steigende Kurse entschieden und gestern den zentralen Kreuzwiderstand aus kurzfristigem Abwärtstrend und Nackenlinie unter starken Umsätzen nach oben durchbrochen. Das charttechnische Gesamtbild ist damit auf bullisch gewechselt, eine Korrektur sollte nicht mehr tiefer als 9,65 Euro auf Tagesschlußkursbasis gehen, um das Bild nicht wieder auf neutral zu setzen.

Wiederholung: Gelingt der Bruch dieses zentralen Kreuzwiderstandes, wäre die SKS Umkehrformation neutralisiert und ein mittelfristiges Kaufsignal generiert, was einen zügigen Anstieg bis zum Jahreshoch vom 7.03.2005 bei 11,94 Euro zur Folge hätte. Fällt der Kurs jedoch unter das wichtige Unterstützungsniveau des Aufwärtstrend seit März 2003 und der exp. GDL 200 (EMA200), wäre mit Verluste bis mindestens 8,00 Euro (was dem Kursziel der SKS entspräche) und mittelfristig bis zur Horizontalunterstützung bei 5,50 Euro zu rechnen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


20.05.2005 - 17:19

TecDAX: MEDIGENE zwischen Himmel und Hölle

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


29.03.2005 - 14:57

TecAllShare: MEDIGENE - Risikoarme Longchance

Medigene

WKN: 502090 ISIN: DE0005020903

Intradaykurs: 10,56 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 25.10.2002 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Mit dem Donnerstagsstief bei 9,68 Euro kann der erwartete Pullback auf den Buy Trigger (9.59 Euro) als abgeschlossen betrachtet werden, zumal bereits am letzten Handelstag ein bullisches Reversal erfolgte. Das Reversal findet heute Anschlusskäufer. Das Kaufsignal im Wochenchart hat ab dem jetzigen Zeitpunkt die Möglichkeit voll zum Tragen zu kommen. In diesem Sinne sind theoretisch größere Kursgewinne möglich, wobei in einem 1. Schritt ein Kursziel bei 15,00 Euro erreicht werden kann. Ein kurzfristiger Anstieg über 10,58 Euro wäre in diesem Sinne von Vorteil. Als Stoploss ist ein Kurs knapp unterhalb von 9,59 Euro zu nutzen.



Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Medigene

WKN: 502090 ISIN: DE0005020903

Intradaykurs: 9,62 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 17.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die MEDIGENE Aktie pendelt im kurzfristig neutralen Bereich oberhalb des Aufwärtstrend seit März 2003 und der exp. GDL 200 (EMA200) und unterhalb der Nackenlinie (blau gestrichelt) der oberen SKS Umkehrformation. Heute springt der Kurs unter guten Umsätzen nach oben an den Kreuzwiderstand aus kurzfristigem Abwärtstrend und Nackenlinie. Gelingt der Bruch dieses zentralen Kreuzwiderstandes, wäre die SKS Umkehrformation neutralisiert und ein mittelfristiges Kaufsignal generiert, was einen zügigen Anstieg bis zum Jahreshoch vom 7.03.2005 bei 11,94 Euro zur Folge hätte. Fällt der Kurs jedoch unter das wichtige Unterstützungsniveau des Aufwärtstrend seit März 2003 und der exp. GDL 200 (EMA200), wäre mit Verluste bis mindestens 8,00 Euro (was dem Kursziel der SKS entspräche) und mittelfristig bis zur Horizontalunterstützung bei 5,50 Euro zu rechnen.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
DW8SQBLong2,000 €5,81open end
MA7UX8Long1,600 €3,24open end
LX2D1MLong1,600 €2,8014.06.2023
DW2YFWShort2,812 €2,60open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

Mehr über Rocco Gräfe
  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten
Bulle & Bär im Visier - Webinar der SuperlativeNon-Stop bestreiten unsere 14 Top-Referenten in unfassbaren 12 Stunden ein einzigartiges, kostenloses Super-Webinar. Sichern Sie sich jetzt einen Platz. HEUTE ab 07:45 - 20:00 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden!Schließen