Analyse
19:53 Uhr, 28.02.2024

PLUG POWER - Das ist ein kleiner Boden in Entstehung

Die Aktie ist ein Wasserstoff-Play, am 1. März wird Plug Power seine Quartalszahlen präsentieren. Dieser wichtige Termin wird darüber entscheiden, ob der kleine Boden, sich weiter entwickeln und aktiviert werden kann ...

Erwähnte Instrumente

  • Plug Power Inc.
    ISIN: US72919P2020Kopiert
    Kursstand: 3,460 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Plug Power Inc. - WKN: A1JA81 - ISIN: US72919P2020 - Kurs: 3,460 $ (Nasdaq)

Seit Januar 2021 korrigiert diese Wasserstoff-Aktie brachial, ebenso wie ihre Peers. Die bisher maximale Ausdehnung der Korrektur beträgt sage und schreibe 97%. Von ihrem Hoch im Januar 2021 hat die Aktie zeitweise 97% ihres Werts verloren. Ganz harte Kost. Der Abwärtstrend ist intakt, ja. Seit Mitte November vergangenen Jahres pendelt der Aktienkurs allerdings in einem kleinen inversen SKS-Bodenfraktal aus. Die Korrekturtief der rechten Schulter könnte gerade ausgebildet werden. Noch ist es nur ein Bodenbildungsprozess, der die Erwartungshaltung des Markts widerspiegelt. Die maßgebliche Barriere des Fraktals liegt bei 4,958 USD im Markt. Alles was sich darunter abpielt, ist "tricky". Steigt Plug Power auf Wochenschlusskursbasis überzeugend über 5,00 USD an, aktiviert das ein Kaufsignal in Richtung 7,00 und 10,00 USD. Spekulativ bis sehr spekulative Aktie derzeit. Wer solche Titel handelt, dann mit dem Risiko angemessener kleiner Size!

Am 1. März wird Plug Power seine Quartalszahlen melden. Dieser Termin ist ein Eventrisk. Am Folgetag kann je nach Ergebnis der Zahlen der Aktienkurs mit einem Gap nach oben oder unten eröffnen.

Prognosepfeillegende:
Dünner grau gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke schwach
Normal schwarz gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke mittel
Dicker schwarz gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke gut
Dicker blau gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke sehr gut

Geheimtipp: Besucht mich auch auf stock3 Terminal, werdet einer von über 83.500 Followern und erhaltet weitere Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen. Bei stock3 Trademate versorge ich Euch zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und verantworte ein Tradingdepot.

Plug Power Inc. Chartanalyse & Trading
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
Plug Power Inc. Chartanalyse & Trading
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
Plug Power Inc. - Langfristige Kurshistorie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

2 Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen
  • Bankrott
    Bankrott

    Der Boden hatte eine Falltür......

    09:09 Uhr, 01.03.
    1 Antwort anzeigen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

Mehr über Harald Weygand
  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten