Analyse

PINDUODUO - Chance auf zweite Erholungsphase

Die Pinduoduo-Aktie musste in den letzten Monaten massive Verluste hinnehmen. Aktuell scheint sich das Chartbild aber zu bessern.

Erwähnte Instrumente

  • Pinduoduo Inc. - WKN: A2JRK6 - ISIN: US7223041028 - Kurs: 41,930 $ (Nasdaq)

Die Aktie von Pinduoduo bildete nach dem Allzeithoch bei 212,60 USD vom 16. Februar 2021 eine SKS-Topformation aus. Mit dem Fall unter die Nackenlinie am 26. November 2021 wurde diese SKS vollendet. Anschließend kam es zu einem Abverkauf auf 23,21 USD, womit das Ziel aus der SKS übertroffen wurde.

Nach diesem Tief erholte sich der Wert zügig auf 55,38 USD. Anschließend setzte er auf das log. 61,8 % Retracement der Erholung zurück. Dieses Retracement liegt bei 32,355 USD. Seitdem läuft ein zweiter Erholungsversuch. Am 20. Mai kam es zu einem Ausbruchsversuch über den kurzfristigen Abwärtstrend seit 23. Mai. Gestern gelang ein Schlusskurs minimal über diesem Trend, aber kein Anstieg über das Hoch vom 23. Mai bei 44,05 USD.

Weitere Erholungswelle möglich

Etabliert sich die Aktie der e-commerce-Plattform auf dem aktuellen Niveau, dann kann es zu einer zweiten Erholungswelle kommen. Ein mögliches Ziel läge bei 73,99 USD. Damit würde die Aktien in die Nähe der Nackenlinie der SKS ansteigen. Sollte der Wert aber unter das Tief vom 24. Mai bei 36,29 EUR abfallen, dann würden sich die Chancen auf eine weitere Erholung deutlich verkleinern.

Fazit: Aktive Trader können hier eine riskante Chance auf hohe Gewinne nutzen. Die Zeit, um in die Aktie zu investieren, ist noch nicht gekommen.

Zusätzlich lesenswert:

DAX am Mittag - Ein Hoch auf den Feiertag

Hier kaufen die Insider wie verrückt ein

Hat dieser SDAX-Titel nun das Gröbste hinter sich?

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur BörseGo AG und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf GodmodeTrader.de.

  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten