Analyse
14:20 Uhr, 15.03.2024

LVMH - Vorsicht! Aktie erreicht mein Doppelboden-Ziel!

Nach einem schwachen Jahresstart ist die LVMH-Aktie seit Mitte Januar dynamisch nach oben geschossen. So bewerte ich die Lage aktuell.

Erwähnte Instrumente

  • Lvmh Moet Hennessy Louis Vuitton SE - WKN: 853292 - ISIN: FR0000121014 - Kurs: 869,100 € (XETRA)
  • EURO STOXX 50 - WKN: 965814 - ISIN: EU0009658145 - Kurs: 5.017,41 Pkt (TTMzero Indikation)

Die LVMH-Aktie brach nach Quartalszahlen über den Doppelboden-„buy trigger“ bei 755 EUR aus. Das daraus resultierende Kursziel bei 870 EUR wurde nunmehr gestern erreicht. Zugleich erreichte auch der Euro Stoxx 50 sein Kursziel bei 5.048 Punkten. In diesem Index ist LVMH als größtes Schwergewicht gelistet.


Arbeitsthese: Ich sah es in 24 Jahren oft, dass ein Kursanstieg erst einmal pausiert, nachdem ein größeres Kursziel erreicht worden ist. Im aktuellen Fall, am LVMH-Ziel bei 870 EUR, könnte sich daraus in 60 von 100 Fällen eine Pullbackphase bis 765/750 EUR entwickeln.


In 40 von 100 Fällen steigt der Kurs jedoch direkt weiter bis 900/905 EUR und über 905 EUR (Wochenschlusskurs) auch bis 1.116 EUR.



Fazit:

  • LMVH-Long-Anteile der Käufe bei 650 EUR bei/seit 870 EUR zu reduzieren, scheint eine logische Wahl zu sein, zumal der Euro Stoxx 50 zeitgleich sein Kursziel des ersten Quartals bei 5.048 Punkten erreicht hatte.
  • Meine neue LVMH-Kaufzone lege ich zwischen 765/750 EUR fest. Das könnte in einigen Wochen so weit sein.

Derivate:

  • Meine LVMH KO Call Auswahl siehe weiter unten

Mit dem Premium-Service ADT erhältst du täglich mehr dieser Art von Analysen wie die zu LVMH. Du erhältst auch DAX Intraday-Analysen, Index- und Aktien-Trading-Setups und Musterdepot-Trades

In meinem Service profitierst Du neben all dem auch von der charttechnischen Analyse zu interessanten Einzelaktien (Deutschland, USA), Updates sowie regelmäßigen Webinare und persönlichem Kontakt.

Welche Aktie ich gerade für eine mögliche Depotaufnahme beobachte, erfährst Du in der exklusiven Analyse im Premium-Service ADT.

👉 Meinen Analyse- und Tradingservice "ADT" 14 Tage testen, um meinen Premium Content LIVE zugestellt zu bekommen

Viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht Rocco


Pfeillogik:
🔵 BLAUE ROUTE wird favorisiert; hat eine hohe Wahrscheinlichkeit von ca. 60 %
🟢 GRÜN = best case Verlauf
🔴 ROT = worst case Verlauf

LVMH S.A. Tageskerzenchart
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen
EURO STOXX 50
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    TTMzero Indikation

Derivate

KO Calls mit Hebel 2 und KO unter 644 EUR

VV4W3C

Open End

629,260 €

KO

606,300 €

0,100

3,55

HEBEL

ja

Restwert nach KO?

MD84L5

Open End

628,320 €

593,653 €

0,010

3,37

ja

HC1T31

Open End

628,000 €

615,597 €

0,010

3,70

ja

JQ01WQ

Open End

628,000 €

598,015 €

0,010

3,43

ja

SW3120

Open End

627,220 €

604,212 €

0,010

3,51

ja

PE6Z9L

Open End

626,316 €

596,491 €

0,010

3,41

ja

KO Calls mit Hebel 2 und KO unter 442 EUR

VP360B

Open End

386,270 € KO

372,100 €

0,100

2,19

HEBEL

Restwert nach KO?
ja

PN0LZ6

Open End

385,240 €

366,896 €

0,010

2,14

ja

DFR405

Open End

383,578 €

366,073 €

0,100

2,15

ja

VP360A

Open End

380,450 €

366,500 €

0,100

2,15

ja

VP352N

Open End

374,660 €

360,910 €

0,100

2,12

ja

CL9K09

Open End

371,360 €

359,224 €

0,100

2,10

ja

MD5YWN

Open End

371,330 €

350,997 €

0,010

2,04

ja

VP3Y7T

Open End

369,060 €

355,510 €

0,100

2,08

ja

PN0FK2

Open End

368,863 €

351,298 €

0,010

2,05

ja

ME0G2B

Open End

364,890 €

344,911 €

0,010

2,01

ja

VP3Y7S

Open End

363,240 €

349,910 €

0,100

2,04

ja

PN0FK1

Open End

362,263 €

345,012 €

0,010

2,01

ja

Anstehende ADT-Webinare

👉 Zu den Webinaren

Weitere Empfehlungen


🔍 Roccos Wissenswelt

👉 Roccos Top3 - Das sollten Trader als oberste Gebote beim Start in die Traderkarriere beachten...

👉 Roccos Top3 - Folgende Sentiment-Werkzeuge und deren Lesart sollte jeder Trader kennen...

👉 Roccos Top3 - Folgende Indikatoren-Setups sollte jeder Trader kennen..


🔍 Alle Beiträge von Rocco Gräfe auf der Plattform stock3 lesen

👉 Hier klicken

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

Mehr über Rocco Gräfe
  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten