Analyse
11:55 Uhr, 01.11.2016

FERRATUM - Weiter im Rückwärtsgang

Das im SDAX notierte finnische Fintech-Unternehmen kennt seit Anfang September nur eine Richtung: Südwärts.

Erwähnte Instrumente

  • Multitude SE
    ISIN: FI4000106299Kopiert
    Kursstand: 14,038 € (Frankfurt) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen

Nach Bekanntgabe des Ausblicks für die kommenden Quartale Anfang September eröffnete die Aktie mit einer Abwärtskurslücke. Seitdem tendiert der SDAX-Wert südwärts. Von Gegenwehr der Bullen ist bislang wenig zu sehen, die Aktie markiert ein neues Allzeittief nach dem anderen.

Früher oder später dürfte hier eine technische Gegenreaktion auf der Oberseite anstehen. Wann diese kommen wird ist allerdings aus charttechnischer Sicht bislang noch nicht absehbar.

Unterhalb des kurzfristig relevanten Abwärtstrends im Tageschart muss hier mit einem weiteren Abdriften des Aktienkurses gerechnet werden. Ein Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend würde kurzfristig Erholungspotenzial in Richtung 15,00 EUR eröffnen. Solange keine bestätigte Bodenbildung beziehungsweise technische Umkehrformation vorliegt dominieren hier vorerst weiter klar die Abwärtsrisiken.

Bullisch wird das Chartbild erst wieder bei einem Tagesschlusskurs nördlich der 17,50 EUR-Marke.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

Tageschart
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen




Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen