Kommentar

Dogs of the Dow: Musterdepot erreicht neues Allzeithoch!

Lange Zeit war mit dividendenstarken Aktien kein Blumentopf mehr zu gewinnen. Doch inzwischen ermöglichen Dividendenstrategien wieder eine Outperformance.

Das im Rahmen von stock3 Trademate geführte Musterdepot „Dogs of the Dow“, in dem in dividendenstarke Aktien aus dem Dow Jones Industrial Average investiert wird, hat am Donnerstag mit einem Plus von 62,12 % seit Start ein neues Allzeithoch erreicht.

Dogs-of-the-Dow-Musterdepot-erreicht-neues-Allzeithoch-Kommentar-Oliver-Baron-stock3.com-1

Die Dogs-of-the-Dow-Strategie gehört zu den Klassikern der einfachen Börsenstrategien. Nach der Strategie, die von dem Fondsmanager Michael O’Higgins populär gemacht wurde, werden zu Beginn eines neuen Jahres einfach die zehn Aktien aus dem Dow Jones Industrial Average mit der höchsten Dividendenrendite gekauft und ein Jahr gehalten. Aktien mit hoher Dividendenrendite sind (im Verhältnis zu ihren Ausschüttungen) günstig bewertet. Im Rahmen der Strategie werden die Aktien gleich gewichtet gekauft, in jede der zehn Aktien wird zu Beginn des Jahres also annähernd der gleiche Dollar-Betrag investiert. Die Aktien werden bis zum nächsten Jahreswechsel gehalten, wenn das Depot nach den genannten Regeln neu zusammengestellt wird.

Zwischen der Finanzkrise und der Corona-Pandemie war mit Dogs of the Dow und anderen Dividendenstrategien keine Outperformance mehr zu erzielen. Ganz im Gegenteil zeigten Aktien wachstumsstarker Technologieunternehmen, die in der Regel keine Dividenden ausschütten, eine deutlich bessere Kurs- und auch Gesamtperformance als dividendenstarke Werte und als der Gesamtmarkt, während dividendenstarke Aktien unterdurchschnittlich gut abschnitten.

Im Umfeld aus höherer Inflation und höheren Zinsen seit Corona hat sich das aber ein Stück weit geändert. Aktien mit hoher Dividendenrendite gehören spätestens seit 2021 wieder zu den Outperformern. In der folgenden Grafik wird die Performance des Dogs-Musterdepots aus technischen Gründen mit den wichtigsten US-Indizes verglichen, die Kursindizes sind, und nicht mit der jeweiligen Total-Return-Variante. In den vergangenen beiden Jahren gab es allerdings auch eine Outperformance, wenn Dividendenerträge der Indizes berücksichtigt wurden.

Dogs-of-the-Dow-Musterdepot-erreicht-neues-Allzeithoch-Kommentar-Oliver-Baron-stock3.com-2

Im Rahmen von stock3 Trademate wird die Dogs-of-the-Dow-Strategie in einem Musterdepot umgesetzt. Die Umsetzung muss dabei nicht immer in allen Punkten der "offiziellen" Dogs-Strategie entsprechen. Anders als bei der offiziellen Strategie werde ich das Depot nicht erst zum Jahreswechsel, sondern schon etwas früher neu zusammensetzen. Dadurch können im Musterdepot auch etwas andere Aktien enthalten sein als nach der offiziellen Strategie.

„Gemeinsam zu mehr Gewinnen“ ist das Motto von stock3 Trademate. Der Premium-Service bietet konkrete Trading-Setups, einen direkten Austausch mit unseren Börsenexperten, Einblick in Experten-Depots und Zugriff auf unsere Plus-Artikel. Alle Infos zu stock3 Trademate findest Du hier!

Eröffne jetzt Dein kostenloses Depot bei justTRADE und profitiere von vielen Vorteilen:

  • 25 € Startguthaben bei Depot-Eröffnung
  • 0 € Orderprovision für die Derivate-Emittenten (zzgl. Handelsplatzspread)
  • 4 € pro Trade im Schnitt sparen mit der Auswahl an 3 Börsen & dank Quote-Request-Order

Nur für kurze Zeit: Erhalte 3 Monate stock3 Plus oder stock3 Tech gratis on top!

Jetzt Depot eröffnen!

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten