Analyse
22:16 Uhr, 25.05.2023

Der totale Absturz dieser Aktie!

Das ist einer der katastrophalsten Charts, den ich jemals gesehen habe. Lkw-Hersteller Nikola hat heute eine Delisting-Notiz von der Nasdaq erhalten. Das war es dann wohl ...

Erwähnte Instrumente

  • Nikola Corp
    ISIN: US6541101050Kopiert
    Kursstand: 0,604 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Nikola Corp - WKN: A2P4A9 - ISIN: US6541101050 - Kurs: 0,604 $ (Nasdaq)

Anbei der Chart aus meiner letzten bärischen Kommentierung am 8. August 2022.

Der-totale-Absturz-dieser-Aktie-Chartanalyse-Harald-Weygand-stock3.com-1

Und hier der aktuelle Chart.

Nikola wurde am heutigen Donnerstag von der Nasdaq mit einer Benachrichtigung über das Delisting konfrontiert, da er die Mindestangebotspreise, die von der Börse gefordert werden, nicht erfüllt hat.

Nach dieser Meldung fiel der Aktienkurs des Unternehmens an der Wall Street um mehr als 18 % auf 0,63 Dollar. Im letzten Jahr waren die Aktien bereits um 78 % gesunken, aufgrund hoher Kosten für Batteriematerialien und Produktionsprobleme. Anfang des Monats kündigte Nikola an, vorübergehend die Produktion in seinem Werk in Coolidge, Arizona, einzustellen, um die Montagelinie zu optimieren.

Weshalb folgen mir über 70.990 aktive Anlegerinnen und Anleger auf stock3 Terminal (ehemals Guidants) ?

Findet es selbst heraus! Meldet euch geschwind kostenlos an: https://terminal.stock3.com/?locale=de#c/harald_weygand

Es lohnt sich!

Nikola Corp. Registered Shares o.N.
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

Mehr über Harald Weygand
  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten