Analyse
16:10 Uhr, 13.05.2024

CATERPILLAR - Direkt oder per Umweg auf neue Allzeithochs?

Die Caterpillar-Aktie hängt seit rund einem Monat in einer Konsolidierung fest. Kann sie diese jetzt beenden oder folgt noch eine Verkaufswelle?

Erwähnte Instrumente

  • Caterpillar Inc.
    ISIN: US1491231015Kopiert
    Kursstand: 356,870 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Caterpillar Inc. - WKN: 850598 - ISIN: US1491231015 - Kurs: 356,870 $ (NYSE)

Die Caterpillar-Aktie zeigte sich in diesem Jahr lange in einer sehr guten Verfassung. Nach einem Jahresschlusskurs 2023 bei 295,67 USD startete die Aktie zwar mit leichten Abgaben in das Jahr, aber Mitte Januar setzte die Aktie die Rally ab Ende Oktober fort. Diese führte den Wert bis 08. April 2024 auf das aktuelle Allzeithoch bei 382,01 USD.

Seit diesem Hoch befindet sich der Wert in einer Konsolidierung. Diese kommt nun in eine entscheidende Phase. Denn am Donnerstag überwand der Wert einen kleinen Widerstand bei 350,95 USD, erreichte aber noch nicht das log. 61,8%-Retracement bei 360,93 USD. Das Gap vom 25. April ist noch teilweise offen. Der offene Teil liegt zwischen 357,51 bis 358,89 USD.

Entscheidung steht an

Gelingt der Caterpillar-Aktie ein Ausbruch über 360,92 USD, dann wäre eine Rally an das Allzeithoch und später bis an das noch offene große Ziel bei 452,78 USD möglich.

Sollte der Wert allerdings unter 350,95 USD abfallen, könnte es zu einer zweiten Verkaufswelle innerhalb der Konsolidierung seit dem Allzeithoch kommen. Ein möglicher Zielbereich läge dabei zwischen 311,41 USD und 308,13 USD. Damit würde die Aktie in den Bereich einer alten oberen Pullbacklinie und des EMA200 (Tagesbasis) zurückfallen. Auch in diesem Fall läge der mittel-langfristige Zielbereich bei ca. 452,78 USD.

Fazit: Die nächsten zwei bis drei Tage könnten eine kurzfristige Richtungsentscheidung mit sich bringen. Aber mittelfristig bullischen Bild ändert sich dadurch aber zunächst nichts. Erst ein stabiler Rückfall unter ~300 USD würde zu einem Umdenken zwingen.

Interessiert an weiteren Beiträgen von mir? Diese gibt es exklusiv in stock3 Plus. Mit dem Code STARTPLUS kannst Du das redaktionelle Premiumpaket von stock3 einen Monat lang kostenfrei testen.

Caterpillar -Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    -
    VerkaufenKaufen

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten