Analyse

ZOOPLUS - Diese Marke im Blick behalten!

Die Aktie von Zooplus hat einen sehr guten Lauf hinter sich. Der frische Ausbruch muss nun bestätigt werden. Doch selbst ein Rückfall wäre kein Beinbruch.

Erwähnte Instrumente

  • zooplus AG
    ISIN: DE0005111702Kopiert
    Kursstand: 278,800 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • zooplus AG - WKN: 511170 - ISIN: DE0005111702 - Kurs: 278,800 € (XETRA)

Die Zooplus-Aktie hat einen sehr guten Lauf hinter sich. Rund 30 % hat der Anteilsschein des Online-Anbieters von Haustierbedarf seit dem Maitief zulegen können. Erst im heutigen Handel markierte der SDAX-Titel ein neues Allzeithoch bei glatt 282 EUR.

Im kurzfristigen Zeitfenster geht es aktuell um den Ausbruch über das Aprilhoch bei 274,80 EUR. Solange die Aktie darüber notiert, kann der Aufwärtsbewegung auch in ihrer Steilheit als intakt angesehen werden. Vorsicht ist dagegen geboten, sollte das Ausbruchslevel wieder unterboten werden. In diesem Fall könnte ein kompletter Impuls seit Mai, zumindest aber seit dem Junitief, beendet sein. Ein klassisches Rücklaufniveau würden in diesem Fall die letzten Zwischentiefs um 255 EUR darstellen. Etwas darunter verlaufen derzeit der EMA50 und eine Aufwärtstrendvariante seit November 2020. Antizykliker können sich den Kursbereich um 255 EUR folglich für Einstiege vormerken.

Aus fundamentaler Sicht bleibt der Titel teuer, selbst wenn, wie von Analysten aktuell prognostiziert, Zooplus im kommenden Jahr den Gewinnturbo zünden sollte. Bislang liegen die Margen am Boden, die Skalierbarkeit des Geschäftsmodells auf der Gewinnseite muss das Management erst noch unter Beweis stellen.

Fazit: Nur mit sehr engen Absicherungen, beispielsweise auf Tagesschlusskursbasis unterhalb des Kurslevels von 274,80 EUR, wäre die Zooplus-Aktie aktuelle noch einen Trade wert. Interessanter wird der Titel, sollte es zu einem Rücklauf in Richtung 255 EUR kommen.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. EUR 1,80 2,11 2,44
Ergebnis je Aktie in EUR 2,65 2,83 4,17
Gewinnwachstum 6,79 % 47,35 %
KGV 105 98 67
KUV 1,1 0,9 0,8
PEG 14,4 1,4
*e = erwartet
zooplus-Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

50 EUR als Neukunde bei comdirect

Sichern Sie sich jetzt 50 EUR Prämie bis zum 31.08.2021 bei unserem angebundenen Broker! Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.

Jetzt ein kostenloses Depot bei finanzen.net ZERO eröffnen und profitieren!

Erhalten Sie 3 Monate PRO kostenlos sowie eine Gratis-Aktie on top!*

Zur Aktion

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
MC7GUWLong77,295 €-open end
MC5WRZLong55,518 €-open end
MA3PP6Long156,362 €-open end
MA3Y8RLong166,692 €-open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Bastian Galuschka
Bastian Galuschka
Stv. Chefredakteur

Bastian Galuschka ist seit über 20 Jahren an der Börse aktiv. Er entdeckte bereits zu Schulzeiten seine Leidenschaft für die Börse. Über fünf Jahre lang war der Diplom-Volkswirt als Redakteur bei einem bekannten Anlegermagazin tätig und verantwortete dort den Bereich Charttechnik. Seit März 2013 verstärkt er die Redaktion der stock3 AG. Bastian Galuschka kombiniert bei seinen Analysen gerne Fundamentaldaten mit charttechnischen Aspekten. Gerade im Smallcapbereich hat sich der Analyst über viele Jahre ein fundiertes Wissen aufgebaut. Seit Juni 2016 ist Galuschka Stellvertretender Chefredakteur von stock3.

Mehr über Bastian Galuschka
  • Fundamentalanalyse
  • Kombinationsanalyse
  • Small Caps
  • Newstrading
Mehr Experten