Video
17:50 Uhr, 25.08.2021

US-Aktien im Fokus - TWILIO, CINTAS

Die Twilio-Aktie hat sich von einem alten Chartelement zur Oberseite abgestoßen. Bei Cintas herrscht seit Wochen Stillstand im Chart.

Erwähnte Instrumente

  • StoneCo Ltd.
    ISIN: KYG851581069Kopiert
    Kursstand: 52,720 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Twilio Inc.
    ISIN: US90138F1021Kopiert
    Kursstand: 354,158 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • StoneCo Ltd. - WKN: A2N7XN - ISIN: KYG851581069 - Kurs: 52,720 $ (Nasdaq)
  • Twilio Inc. - WKN: A2ALP4 - ISIN: US90138F1021 - Kurs: 354,158 $ (NYSE)
  • SLB - WKN: 853390 - ISIN: AN8068571086 - Kurs: 28,400 $ (NYSE)
  • Western Union Co. - WKN: A0LA17 - ISIN: US9598021098 - Kurs: 21,934 $ (NYSE)
  • McCormick & Co. Inc. - WKN: 858250 - ISIN: US5797802064 - Kurs: 85,590 $ (NYSE)
  • Cintas Corp. - WKN: 880205 - ISIN: US1729081059 - Kurs: 390,125 $ (Nasdaq)
  • Zebra Technologies Corp. - WKN: 882578 - ISIN: US9892071054 - Kurs: 579,158 $ (Nasdaq)

Anleger bei Cintas sind etwas in der Zwickmühle. Mittelfristig besteht noch Aufwärtspotenzial, doch kurzfristig scheint der Kurs eingeschlafen. Wird sich die Geduld auszahlen? Außerdem besprachen wir im heutigen Video die Aktien von StoneCo, Twilio, Schlumberger, Western Union, McCormick und Zebra Technologies. Ich wünsche viel Vernügen und natürlich, wie immer, viel Erfolg!

Ihre Wünsche können Sie auf meinem Expertendesktop auf der Tradingplattform Guidants äußern.

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Bastian Galuschka
Bastian Galuschka
Chefredakteur

Bastian Galuschka ist seit über 20 Jahren an der Börse aktiv. Er entdeckte bereits zu Schulzeiten seine Leidenschaft für die Börse. Über fünf Jahre lang war der Diplom-Volkswirt als Redakteur bei einem bekannten Anlegermagazin tätig und verantwortete dort den Bereich Charttechnik. Seit März 2013 verstärkt er die Redaktion der stock3 AG. Bastian Galuschka kombiniert bei seinen Analysen gerne Fundamentaldaten mit charttechnischen Aspekten. Gerade im Smallcapbereich hat sich der Analyst über viele Jahre ein fundiertes Wissen aufgebaut. Seit Juni 2023 ist Galuschka Chefredakteur von stock3.

Mehr über Bastian Galuschka
  • Fundamentalanalyse
  • Kombinationsanalyse
  • Small Caps
  • Newstrading
Mehr Experten