Analyse

TecAllShare: TELE ATLAS - Hopp oder Top?

Tele Atlas

WKN: 927101 ISIN: NL0000233948

Intradaykurs: 12,80 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 17.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die TELE ATLAS Aktie hat sich exakt an das Szenario der Vorgängeranalyse gehalten und am 7.04.2005 ein neues Jahreshoch bei 14,49 Euro markiert und dann nach unten gedreht. Am 18.04.2005 wurde dann das Ziel bei 11,00 Euro erreicht und kurz unterschritten (Tief bei 10,65 Euro). An dieses Tief wurde der Aufwärtstrend seit März 2003 angepasst und am 29.04.2005 erneut getestet. Die folgende Erholung steht nun auf wackligen Beinen, so lange der Kurs unter dem zentralen Widerstandsbereich bei 13,40 - 13,50 Euro notiert, den es zu überwinden gilt, um das Jahreshoch bei 14,49 Euro erneut anzugreifen. Bricht der Kurs allerdings den Aufwärtstrend bei 11,80 Euro, wird die Korrektur weiter ausgedehnt. Die nächste horizontale Unterstützung findet sich bei 9,50 Euro.


15.03.2005 - 11:16

TecAllShare: TELE ATLAS muss erst mal Luft holen

Tele Atlas

WKN: 927101 ISIN: NL0000233948

Intradaykurs: 12,90 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit dem 16.09.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Buy Trigger bei 9,40 Euro löste eine Aufwärtswelle aus die den Kurs der TELE ATLAS Aktie bis an die Pullbacklinie der Aufwärtsbewegun gim Tageschart führte. Die Pullbacklinie dämmt weitere signifikante Zugewinne ein wie bereits der Kursverlauf der letzten Tage eindrucksvoll bewies. Da unser 1. Kursziel bei 13,41 Euro gestern bis auf 1 Cent erreicht wurde dürfte sich nun eine mehrtägige Pullbackbewegung durchsetzen. Das Ziel der Konsolidierung kann vorläufig bei ca. 11,00 Euro ausgemacht werden. Die Unterstützung bei 9,40 Euro muss in jedem Fall verteidigt werden, wenn die weiteren mittelfristigen Ziele bei 16,00 Euro und 30,00 Euro erreicht werden sollen.

Meldung: Tele Atlas meldet Umsatzplus von 48%

Tele Atlas, der weltweit führende Hersteller detaillierter digitaler Karten, generierte in 2004 einen Umsatz in Höhe von EUR 127,7 Mio. und meldet somit einen Zuwachs zum Vorjahr um 48%. Der Umsatz in Europa stieg um 26% auf EUR 98,7 Mio., was hauptsächlich auf den Bereich Personal Navigation zurückzuführen sei. Die Umsätze in Nordamerika seien um 261% auf EUR 29,0 Mio. gestiegen. Ungefähr EUR 15,7 Mio. dieses Anstiegs wurden durch die Akquisition von Geographic Data Technologies Inc. (GDT) im Laufe des Jahres erzielt. Ohne den Effekt durch GDT und Wechselkursschwankungen wuchs der Umsatz in Nordamerika um 95% verglichen mit 2003.



Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken



Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten
Aus 3 mach 30 % RabattGönnen Sie sich 30 % Rabatt auf das einmonatige Abonnement von PROmax. Anlass ist der Start unserer 3 nagelneuen Musterdepots von Active-Trading-Profi Alexander Paulus, unserem antizyklischen Trading-Experten Bernd Senkowski & einem Überraschungs-Trader. Neugierig? Greifen Sie bis zum 8.2. zu. Ihr Code: PROMAXDEPOT30Schließen