Analyse
11:46 Uhr, 22.03.2024

SYNBIOTIC - Die Cannabis-Freigabe kommt!

Update: Der Bundesrat hat den Weg für die Cannabis-Legalisierung in Deutschland freigemacht. Anders als zum Teil erwartet wurde das Gesetz von der Länderkammer nicht blockiert.

Erwähnte Instrumente

  • SynBiotic SE
    ISIN: DE000A3E5A59Kopiert
    Kursstand: 11,850 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • SynBiotic SE - WKN: A3E5A5 - ISIN: DE000A3E5A59 - Kurs: 11,850 € (XETRA)

Die geplante Cannabis-Legalisierung in Deutschland kommt. Ab dem 1. April wird Besitz und Anbau der Droge für Volljährige unter bestimmten Bedingungen erlaubt sein. Der Bundestag verwies das Gesetz am Freitag nicht in den Vermittlungsausschuss und ließ das nicht zustimmungspflichtige Gesetz damit passieren.

„Erwachsenen ist künftig der Besitz von bis zu 25 Gramm Cannabis für den Eigenkonsum erlaubt“, heißt es in den Informationen des Bundestages zum Gesetz. „Möglich werden soll zudem der private Eigenanbau von bis zu drei Cannabispflanzen zum Eigenkonsum. Privat angebautes Cannabis muss jedoch vor dem Zugriff durch Kinder und Jugendliche geschützt werden. Außerdem dürfen nichtgewerbliche Anbauvereinigungen Cannabis künftig anbauen und an ihre Mitglieder zum Eigenkonsum weitergeben.“

Die Aktie des Cannabisunternehmens Synbiotic notiert zuletzt knapp 20 % im Plus. Nebenwerte-Experte Sascha Gebhard warnte allerdings schon im Februar vor dem Papier: „Trotz gigantischer Börsenumsätze steckt fundamental nicht viel hinter der Synbiotic-Aktie. Mehrfach musste das Unternehmen auf niedrigem Kursniveau Kapitalerhöhungen durchführen, um sich finanziell über Wasser zu halten. In der letzten Bilanz standen lediglich 780.000 EUR Cash zur Verfügung, während der Börsenwert aktuell mehr als 70 Mio. EUR beträgt“, schrieb Gebhard in seiner Einschätzung zum Unternehmen auf stock3.com.

Synbiotic-Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Eröffne jetzt Dein kostenloses Depot bei justTRADE und profitiere von vielen Vorteilen:

  • 25 € Startguthaben bei Depot-Eröffnung
  • 0 € Orderprovision für die Derivate-Emittenten (zzgl. Handelsplatzspread)
  • 4 € pro Trade im Schnitt sparen mit der Auswahl an 3 Börsen & dank Quote-Request-Order

Nur für kurze Zeit: Erhalte 3 Monate stock3 Plus oder stock3 Tech gratis on top!

Jetzt Depot eröffnen!

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr von Oliver Baron zu den erwähnten Instrumenten

Keine Artikel gefunden

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten