Nachricht

PTA-News: Staige One AG: 243.250 neue Aktien erfolgreich bei Investoren platziert

Erwähnte Instrumente

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Essen (pta018/03.11.2023/16:30) - Die Staige One AG (WKN: A3CQ5L / ISIN: DE000A3CQ5L6) hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte Wachstumskapital über die Börse im Rahmen einer Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen aufgenommen. Trotz der derzeit schwierigen Börsenlage wurden insgesamt 243.250 neue Aktien der Gesellschaft bei Investoren platziert. Vorbehaltlich der Eintragung ins Handelsregister fließt der Gesellschaft damit bei einem Bezugspreis von 4,23 EUR ein Bruttoemissionserlös in Höhe von 1.028.947 EUR zu. Die neuen Aktien wurden von Bestandsinvestoren als auch neuen Investoren gezeichnet.

Im September und Oktober hatte das Management von Staige ONE zahlreiche Investoren Termine im Rahmen von Investoren Veranstaltungen und (online) Roadshows wahrgenommen und die Equity Story sowie den Investmentcase vorgestellt. Hieraus sind Kontakte zu vielen Interessenten und Investoren entstanden. Das Management ist aktuell weiter in Gesprächen mit strategischen Investoren, so dass sich die Anzahl der gezeichneten Aktien noch erhöhen könnte. Die (Teil-)Anmeldung zum Handelsregister ist für den 06. November 2023 geplant. Die Einbeziehung der neuen Aktien zum Handel ist bis Ende November 2023 geplant.

Über Staige One AG:
Die Staige One AG ist ein führendes Unternehmen im Bereich der High-Tech- Videotechnologie und hat sich auf die Entwicklung innovativer Lösungen für die Aufnahme und Übertragung von Live-Events spezialisiert. Mit einem starken Fokus auf Qualität und Innovation strebt Staige One danach, die Zukunft der Videotechnologie zu gestalten und die Art und Weise zu revolutionieren, wie Menschen weltweit Live-Ereignisse erleben.

(Ende)

Aussender: Staige One AG
Adresse: Barer Straße 7, 80333 München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Jan Taube
Tel.: +49 89 54543880
E-Mail: info@staige.com
Website: www.staige.com

ISIN(s): DE000A3CQ5L6 (Aktie)
Börsen: Primärmarkt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: https://www.pressetext.com/news/20231103018 ]