Analyse
11:52 Uhr, 18.06.2024

OCCIDENTAL PETROLEUM - Warren Buffett erhöht Anteil weiter

Starinvestor Warren Buffett hat den jüngsten Kursrücksetzer genutzt, um weitere Aktien des Öl- und Gasförderunternehmens Occidental Petroleum zu erwerben.

Erwähnte Instrumente

  • Occidental Petroleum Corp. - WKN: 851921 - ISIN: US6745991058 - Kurs: 60,200 $ (NYSE)

Berkshire Hathaway, die von Starinvestor Warren Buffett geführte Beteiligungsholding, hat am vergangenen Donnerstag, Freitag sowie gestern insgesamt rund 2,9 Mio. weitere Aktien von Occidental Petroleum im Wert von 176 Mio. USD erworben, wie bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichte Unterlagen zeigen.

Berkshire Hathaway war im ersten Quartal 2022 bei Occidental Petroleum eingestiegen und hat bis zuletzt die Beteiligung immer weiter nach oben geschraubt. Inzwischen besitzt Berkshire Hathaway etwa 255,3 Mio. Occidental-Aktien im Wert von 15,4 Mrd. USD und hat über Warrants das Anrecht auf ungefähr 83,9 Mio. weitere Aktien. Rund 29 % der ausstehenden Aktien von Occidental befinden sich direkt im Besitz von Berkshire Hathaway zuzurechnen. Inklusive der Warrants hat Berkshire Hathaway das Anrecht auf knapp 39 % aller Occidental-Aktien.


Dir gefallen meine Beiträge? Mehr davon gibt es in stock3 Plus. Teste stock3 Plus mit dem Code STARTPLUS einen Monat kostenfrei! Spezielle Analysen und Trading-Setups, exklusive Wissensartikel, hochwertige Analysen zu aktuellen kapitalmarktrelevanten Themen und einmal im Monat ein Schnuppertag für den Tradingservice stock3 Trademate!


Mit seinen nun durchgeführten Zukäufen nutzte Buffett den jüngsten Kursrücksetzer bei Erdöl und Öl-Aktien, um seine Beteiligung weiter aufzustocken.

Occidental Petroleum gehört zu den größten Förderunternehmen im Permian Basin, einem Sedimentbecken, das sich größtenteils im US-Bundesstaat Texas und zu kleineren Teilen auch im angrenzenden New Mexico befindet. Über das Tochterunternehmen 1PointFive ist Occidental auch im Bereich der CO₂-Abscheidung und -Speicherung aktiv. 1PointFive errichtet aktuell die weltweit größte Direct-Air-Capture-Anlage zur CO₂-Speicherung im US-Bundesstaat Texas. Die Anlage mit dem Namen Stratos soll jährlich bis zu 500.000 metrische Tonnen Kohlenstoffdioxid der Atmosphäre entziehen und im Boden verpressen, wo es keinen Schaden anrichtet.

Jahr 2023 2024e* 2025e*
Umsatz in Mrd. USD 28,26 29,33 32,85
Ergebnis je Aktie in USD 4,22 3,74 4,61
KGV 14 16 13
Dividende je Aktie in USD 0,72 0,83 0,91
Dividendenrendite 1,20% 1,38% 1,51%

*e = erwartet, Erwartungen basieren bei
US-Unternehmen auf Non-GAAP-Daten

Fazit: Warren Buffett setzt weiter auf Öl und Gas und hat die jüngste Korrektur bei Erdöl und Öl-Aktien dazu genutzt, seine Beteiligung an Occidental Petroleum weiter aufzustocken. Occidental gehört zu den größten Förderunternehmen im Permian Basin und arbeitet zudem an der Förderung von sogenanntem klimaneutralem Öl und Gas. Die Aktien sind fundamental nicht teuer bewertet, wobei die Bewertung stark mit den Schätzungen für die Entwicklung des Ölpreises schwankt.

Occidental-Petroleum-Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    NYSE
    VerkaufenKaufen

Eröffne jetzt Dein kostenloses Depot bei justTRADE und profitiere von vielen Vorteilen:

  • 25 € Startguthaben bei Depot-Eröffnung
  • 0 € Orderprovision für die Derivate-Emittenten (zzgl. Handelsplatzspread)
  • 4 € pro Trade im Schnitt sparen mit der Auswahl an 3 Börsen & dank Quote-Request-Order

Nur für kurze Zeit: Erhalte 3 Monate stock3 Plus oder stock3 Tech gratis on top!

Jetzt Depot eröffnen!

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten