Analyse

NEMETSCHEK - Der Ausbruch läuft!

Heute steigt die Aktie von Nemetschek über den Widerstandsbereich um 69,00 EUR und setzt damit den Kaufimpuls der letzten Wochen dynamisch fort. Wo liegen die nächsten Ziele der Erholungsrally?

Erwähnte Instrumente

  • Nemetschek SE
    ISIN: DE0006452907Kopiert
    Aktueller Kursstand:  
    VerkaufenKaufen
  • Nemetschek SE - WKN: 645290 - ISIN: DE0006452907 - Kurs: 70,980 € (XETRA)

Mit einem Doppelboden kurz vor der Unterstützung bei 50,59 EUR endete der Abwärtstrend der Nemetschek-Aktie Mitte Juli. Die Trendwendeformation wurde Ende Juli mit einer dynamischen Aufwärtsbewegung aktiviert und direkt der Widerstandsbereich um 69,00 EUR angelaufen. Doch auf Höhe des Zwischentiefs vom März und der Erholungshochpunkte von Ende Mai bzw. Anfang Juni hielt sich die Aktie nicht lange auf. Schon gestern brach der Wert über die Zone und die dort verlaufende Abwärtstrendlinie aus.

Damit könnte sich der Aufwärtstrend der letzten Tage auf Basis der nun gültigen Fibonacci-Projektionen bis 72,89 und 76,40 EUR ausdehnen. An dieser Stelle verläuft auch eine übergeordnete Aufwärtstrendlinie, von der der Wert kurz nach unten abprallen dürfte. Letztlich ist aber von einem weiteren Aufwärtsimpuls bis an das Zwischenhoch von Ende April bei 82,30 EUR auszugehen. Darüber stünde mittelfristig schon eine Rallye bis 94,78 EUR an.

Sollte die Aktie dagegen deutlich unter 67,00 EUR zurücksetzen, dürfte dies der Auftakt für eine kurzfristige Korrektur in Richtung 62,18 EUR werden. Mehr als eine Gegenbewegung im intakten Aufwärtstrend ist jedoch nicht zu erwarten.

Nemetschek Chartanalyse (Tageschart)
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Alles sofort verfügbar in Godmode PLUS: Exklusive und brandaktuelle Tradingsetups und Investmentideen, KnowHow-Artikel, Makroviews und fundamentales Research. Ab 9,99 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PLUS testen!


Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung

Diese Werbung richtet sich nur an Personen mit Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wesentliche Informationen zu den Produkten sind dem maßgeblichen Basisinformationsblatt zu entnehmen. Der jeweilige Basisprospekt, etwaige Nachträge und die Endgültigen Bedingungen sind auf www.dzbank-derivate.de veröffentlicht. Vorgenannte Unterlagen sind je WKN unter dem Dokumenten-Symbol abrufbar. Lesen Sie den Prospekt vor Ihrer Anlageentscheidung, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen.

Zur Produktsuche

0 Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Thomas May
Thomas May
Experte für Fibonacci-Analyse

Thomas May entdeckte Ende der 1990er Jahre die Leidenschaft für die Börse. Zu Beginn fundamental orientiert, war er bald von der Charttechnischen Analyse begeistert und befasste sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Elliott Wellen, Fibonacci- und Zyklenanalyse. Seit 2010 im Team der stock3 AG war er von 2012 bis 2016 Chefredakteur von GodmodeTrader.de, ist Autor der DVDs „Charttechnik für Einsteiger“ und „Fibonacci-Trading“, Mitherausgeber des ersten Teils von „Das große GodmodeTrader-Handbuch“ sowie einer der Autoren im zweiten Teil der Buchserie. Auf stock3 liegt sein Schwerpunkt auf charttechnischen Edelmetall-, Aktien- und Indexanalysen. Auf dem stock3 Terminal betreut der leidenschaftliche Swing-Trader seinen eigenen Desktop für Chartanalysen und Trading-Setups und handelt zudem aktiv im Depot "Gehebeltes Swing-Trading" des Premium-Services PROmax.

Mehr über Thomas May
  • Fibonacci-Analyse
  • Swing- und Positions-Trading
Mehr Experten
Vermögen rauf, Steuern runter – Traden mit der KapitalgesellschaftIn diesem Webinar zeigt RIDE Capital, wie Traderinnen und Trader dank einer vermögensverwaltenden Kapitalgesellschaft investieren, schneller Vermögen und schließlich finanziell unabhängig werden können. Morgen um 18 Uhr! Jetzt anmelden.Schließen