Kommentar
17:01 Uhr, 03.06.2024

Ist Warren Buffett pleite?

Die A-Aktie von Berkshire Hathaway stürzte zum Wochenstart zeitweise um 99,97 % ab. Hintergrund war offenbar ein Systemfehler an der New York Stock Exchange.

Erwähnte Instrumente

  • Berkshire Hathaway Inc. - WKN: 854075 - ISIN: US0846701086 - Kurs: 185,100 $ (NYSE)
  • Barrick Gold Corp. - WKN: 870450 - ISIN: CA0679011084 - Kurs: 15,722 € (XETRA)
  • Berkshire Hathaway Inc. - WKN: A0YJQ2 - ISIN: US0846707026 - Kurs: 411,164 $ (NYSE)

Update: Die NYSE teilte gegen 17.13 Uhr MESZ mit, dass das technische Problem mit den Preisbändern behoben sei und die betroffenen Aktien wieder in den Handel gestartet seien oder dabei seien, wieder in den Handel zu starten. Gegen 17.42 Uhr wurde die Berkshire-Hathaway-A-Aktie wieder zu über 633.000 USD gehandelt.

Warren Buffett ist vermutlich nicht pleite. Gleichwohl stürzte die A-Aktie von Berkshire Hathaway zum Wochenbeginn zeitweise um 99,97 % ab, von über 600.000 USD auf nur noch 185,10 USD. Hintergrund war offenbar ein Systemfehler an der New York Stock Exchange (NYSE).

Der folgende Chart ist kein schöner Anblick. Er zeigt die möglicherweise längste schwarze Kerze der Börsengeschichte.

Ist-Warren-Buffett-pleite-Kommentar-Oliver-Baron-stock3.com-1
Ist-Warren-Buffett-pleite-Kommentar-Oliver-Baron-stock3.com-2

Die NYSE gab an, dass es Probleme im Zusammenhang mit den Limit-Up-Limit-Down-Handelsbändern gab. „NYSE Equities untersucht derzeit ein gemeldetes technisches Problem,“ erklärte der Börsenbetreiber in einer Stellungnahme. „Weitere Informationen werden so schnell wie möglich folgen.“

Die Times&Sales-Daten der NYSE legen nahe, dass die A-Aktien von Berkshire Hathaway um 15:50 Uhr für genau 11 Sekunden auch wiederholt zum Kurs von 185,10 USD den Besitzer wechselten, bevor ein Volatilitätsstopp griff und das Papier vom Handel ausgesetzt wurde. Die A-Aktie, die sonst zum Preis eines Einfamilienhauses gehandelt wird, war plötzlich für unter 200 USD zu haben. Ob die Transaktionen Bestand haben oder rückabgewickelt werden, ist aktuell nicht klar.

Ist-Warren-Buffett-pleite-Kommentar-Oliver-Baron-stock3.com-3

Eine A-Aktie entspricht wertmäßig 1.500 B-Aktien von Berkshire Hathaway und hat 10.000 mal so viele Stimmrechte wie eine B-Aktie.

Neben Berkshire Hathaway waren auch die Anteilsscheine des Goldproduzenten Barrick Gold sowie rund ein Dutzend weiterer Papiere von dem Fehler betroffen.

Barrick-Gold-Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen

Fazit: Wer die A-Aktie für weniger als 200 USD statt für den Preis eines Einfamilienhauses erworben hat, muss jetzt zittern. Hat der Kauf Bestand? Oder greift eine Misstrade-Regelung und der Kauf wird rückabgewickelt? Die B-Aktie von Berkshire Hathaway jedenfalls notierte zuletzt nur rund 0,8 % im Minus. Ein weiteres starkes Indiz, dass Warren Buffett nicht pleite ist und in der Tat ein Systemfehler an der NYSE für den Kurssturz verantwortlich ist.

Berkshire Hathaway Inc neu
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    NYSE
    VerkaufenKaufen

Eröffne jetzt Dein kostenloses Depot bei justTRADE und profitiere von vielen Vorteilen:

  • 25 € Startguthaben bei Depot-Eröffnung
  • 0 € Orderprovision für die Derivate-Emittenten (zzgl. Handelsplatzspread)
  • 4 € pro Trade im Schnitt sparen mit der Auswahl an 3 Börsen & dank Quote-Request-Order

Nur für kurze Zeit: Erhalte 3 Monate stock3 Plus oder stock3 Tech gratis on top!

Jetzt Depot eröffnen!

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Kommentars investiert: Berkshire Hathaway Inc. (long)

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

3 Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen
  • $M
    $M Softwareentwickler

    > "Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Kommentars investiert: Berkshire Hathaway Inc. (long)"

    und deine Position ist jetzt ca 335.000 % im Plus? :D

    09:38 Uhr, 04.06.
    2 Antworten anzeigen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten