Nachricht

Greenspan-Nachfolger Bernanke: Öl- und Goldpreise steigen

Die Debatte über die Ernennung von Ben Bernanke zum Nachfolger von US-Notenbankchef Alan Greenspan zieht an den Märkten am Dienstag weite Kreise. So wird Bernankes Wirtschaftspolitik von Analysten eher als „wachstumsfreundlich“ eingeschätzt. Die Energiepreise steigen in Folge am Dienstag deutlich an. Rohöl der Sorte WTI verteuert sich um 1,03 Dollar oder 1,7 Prozent auf 61,35 Dollar, Erdgas zieht um 49 cents auf 13,50 Dollar an.

Zudem sorgte ein Interview mit Bernanke in einer britischen Zeitung für Aufsehen. So sehe Bernanke abseits der gestiegenen Energiepreise keinen Inflationsdruck in den USA. Dies sorgte für Abgaben beim Dollar, da in Folge mit einer geringeren Zahl von Zinserhöhungen in den USA gerechnet wird. Der Euro steigt zum Dollar um 1 Prozent auf 1,21 Dollar. Gold zieht um 7,60 Dollar auf 472,30 Dollar an und profitiert dabei von der Dollarschwäche. Damit erreicht das Edelmetall ein Einwochenhoch.

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Jochen Stanzl
Jochen Stanzl
Chefmarktanalyst CMC Markets

Jochen Stanzl begann seine Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche als Mitbegründer der BörseGo AG (jetzt stock3 AG), wo er 18 Jahre lang mit den Marken GodmodeTrader sowie Guidants arbeitete und Marktkommentare und Finanzanalysen erstellte.

Er kam im Jahr 2015 nach Frankfurt zu CMC Markets Deutschland, um seine langjährige Erfahrung einzubringen, mit deren Hilfe er die Finanzmärkte analysiert und aufschlussreiche Stellungnahmen für Medien wie auch für Kunden verfasst. Er ist zu Gast bei TV-Sendern wie Welt, Tagesschau oder n-tv, wird zitiert von Reuters, Handelsblatt oder DPA und sendet seine Einschätzungen über Livestreams auf CMC TV.

Jochen Stanzl verfolgt einen kombinierten Ansatz, der technische und fundamentale Analysen einbezieht. Dabei steht das 123-Muster, Kerzencharts und das Preisverhalten an wichtigen, neuralgischen Punkten im Vordergrund. Jochen Stanzl ist Certified Financial Technician” (CFTe) beim Internationalen Verband der technischen Analysten IFTA.

Mehr über Jochen Stanzl
Mehr Experten
PROmax Überraschungsdepot gelüftetWissen Sie schon, wer das neue Überraschungsdepot in PROmax betreut? Neben Active-Trading-Profi Alexander Paulus & dem antizyklischen Trading-Experten Bernd Senkowski ist jetzt auch Christian Lill mit seinem Derivate-Depot an Bord. Sehen Sie selbst: mit 30 % Rabatt auf das Monatsabo von PROmax. Ihr Code: PROMAXDEPOT30.Schließen