Analyse
12:02 Uhr, 07.02.2024

ENPHASE ENERGY - Normalisierung im zweiten Halbjahr?

Beim Solarkonzern war gestern nicht viel Licht zu sehen. Sowohl der Ist-Zustand als auch die Prognose enttäuschten. Die Aktie steigt dennoch. Was steckt dahinter?

Schlechte Zahlen im Solarsektor: Was 2023 noch anfänglich viele überrascht hat, ist inzwischen schon fast zur Gewohnheit geworden. Gestern knüpfte Enphase Energy an die enttäuschenden Quartalsberichte aus dem Vorjahr an.

Zugriff auf alle stock3-Artikel

Mit Code STARTPLUS 1. Monat gratis!
1. Monat für
0,00 € 11,99 €

Deine Vorteile:

  • Alle Artikel auf stock3 uneingeschränkt lesen
  • Exklusive Trading-Setups & Investmentideen von Börsenprofis
  • Expertenanalysen: fundamental und charttechnisch
Jetzt kostenlos testen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Bastian Galuschka
Bastian Galuschka
Chefredakteur

Bastian Galuschka ist seit über 20 Jahren an der Börse aktiv. Er entdeckte bereits zu Schulzeiten seine Leidenschaft für die Börse. Über fünf Jahre lang war der Diplom-Volkswirt als Redakteur bei einem bekannten Anlegermagazin tätig und verantwortete dort den Bereich Charttechnik. Seit März 2013 verstärkt er die Redaktion der stock3 AG. Bastian Galuschka kombiniert bei seinen Analysen gerne Fundamentaldaten mit charttechnischen Aspekten. Gerade im Smallcapbereich hat sich der Analyst über viele Jahre ein fundiertes Wissen aufgebaut. Seit Juni 2023 ist Galuschka Chefredakteur von stock3.

Mehr über Bastian Galuschka
  • Fundamentalanalyse
  • Kombinationsanalyse
  • Small Caps
  • Newstrading
Mehr Experten