Analyse
19:31 Uhr, 22.02.2024

ENPHASE Energy - Es gab Fragen zu dieser Aktie

Einer unserer Leser fragt, ob dieser US-Aktie eine Trendwende gelingen kann. Ich habe mir das Papier technisch angeschaut und komme zu folgendem ehrlichen Ergebnis.

Erwähnte Instrumente

  • Enphase Energy Inc. - WKN: A1JC82 - ISIN: US29355A1079 - Kurs: 124,750 $ (Nasdaq)

Enphase Energy ist ein globales Energietechnologieunternehmen. Es liefert Lösungen, die Solarerzeugung, -speicherung und -kommunikation auf einer Plattform verwalten. Die Mikro-Wechselrichter-Technologie des Unternehmens bedient vor allem den Solarmarkt auf Dächern und bietet eine vollständig integrierte Solar-plus-Speicher-Lösung. Geografisch gesehen erzielt das Unternehmen einen Großteil seiner Einnahmen in den USA.

Seit Dezember 2022 korrigiert die Aktie, die Maximalausdehnung der Korrektur beträgt 78%. Im Oktober vergangenen Jahres wurde eine wichtige Unterstützung bei 113 USD nach unten gerissen. Seit Mitte Dezember arbeitet die Aktie allerdings an einem Rebreak zurück über diesen Key Support. Die deckelnde mittelfristige Abwärtstrendlinie konnte nach oben gebrochen werden. Das muss aber nichts heißen. Bei 138,88 USD hat sich eine neue Barrierre aufgebaut, unterhalb der die Aktie zunächst noch seitwärts pendeln kann. Entscheidend wird sein, ob es dann gelingen wird, diese Barriere nach oben zu passieren. Steigt Enphase Energy auf Wochenschlusskursbasis überzeugend über 140 USD an, würde das Potential bis 180 USD freigeben. Dort würde die Wahrscheinlichkeit deutlich steigen, dass die Aktie erneut zwischenkorrigiert. Gelingt anschließend auch ein überzeugend dynamischer Anstieg auf Wochenschlusskursbasis über 180 USD; würde das Folgepotential in Richtung 335 USD freisetzen.

rognosepfeillegende:
Dünner grau gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke schwach
Normal schwarz gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke mittel
Dicker schwarz gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke gut
Dicker blau gestrichelter Prognosepfeil = Signalstärke sehr gut

Ihr habt Analysenwünsche ? Kein Problem. Besucht mich auch auf stock3 Terminal, werdet einer von über 83.000 Followern und erhaltet weitere Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen. Bei stock3 Trademate versorge ich Euch zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und verantworte ein Tradingdepot.

Enphase Energy Inc. Chartanalyse & Trading
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
Enphase Energy Inc. - Langfristige Kurshistorie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Harald Weygand
Harald Weygand
Head of Trading

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen. Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der stock3 AG und des Portals www.stock3.com. Dort ist er für die charttechnische Analyse von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen zuständig. Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen.

Mehr über Harald Weygand
  • Prozyklisches Breakout-Trading
  • Pattern-Trading
  • Makro-Trades
  • Intermarketanalyse
Mehr Experten