Nachricht

ūüŹ¶ Diese Bankaktie ist mein Favorit!

Aktuell dreht sich alles rund um Banken. Doch nicht alle Banken k√∂nnen fundamental gl√§nzen. Einen passenden Screener & Chart f√ľr die aktuelle Bankenkrise gibt es in diesem Beitrag. Welche Bank mein pers√∂nlicher Favorit ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Erwähnte Instrumente

  • Banco Bilbao Vizcaya Argent.
    ISIN: ES0113211835Kopiert
    Kursstand: 6,406 ‚ā¨ (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Ver√∂ffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Blackrock Inc.
    ISIN: US09247X1019Kopiert
    Kursstand: 625,770 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen

Seit Donnerstag dreht sich alles um die aktuelle Bankenkrise.

Passend dazu gibt es im Anhang meines Beitrags auf stock3 Terminal:
‚úÖ Banken-Screener, inklusive relevanter Fundamentaldaten
‚úÖ Chart mit zahlreichen Bankaktien im Vergleich

ūüĎČ Hier klicken

Bankaktien im Vergleich
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • VerkaufenKaufen

Einige der wichtigsten fundamentalen Kennzahlen bei der Analyse von Bankaktien sind:

‚≠źÔłŹ Nettozinsertrag: Dies ist der Betrag, den die Bank durch die Ausleihe von Geld und die Erhebung von Zinsen verdient. Ein h√∂herer Nettozinsertrag zeigt an, dass die Bank effektiv Geld ausleiht und Zinsen erhebt.

‚≠źÔłŹ Kreditqualit√§t: Die Kreditqualit√§t der Bank ist ein wichtiger Indikator f√ľr deren Finanzstabilit√§t. Eine niedrige Ausfallrate zeigt an, dass die Bank Kredite an Kreditnehmer mit guter Bonit√§t vergibt.

‚≠źÔłŹ Eigenkapitalrendite (ROE): Die Eigenkapitalrendite ist ein Indikator daf√ľr, wie effektiv die Bank ihr Eigenkapital einsetzt, um Gewinne zu erzielen. Ein h√∂herer ROE zeigt an, dass die Bank ihr Eigenkapital effektiver einsetzt.

‚≠źÔłŹ Cost-Income-Ratio (CIR): Die CIR zeigt an, wie viel Prozent des Einkommens der Bank f√ľr Betriebskosten aufgewendet werden. Eine niedrigere CIR zeigt an, dass die Bank effektiver arbeitet und ihre Betriebskosten im Griff hat.

‚≠źÔłŹ Eigenkapitalquote: Die Eigenkapitalquote gibt an, wie viel Eigenkapital die Bank im Verh√§ltnis zu ihren gesamten Verm√∂genswerten besitzt. Eine h√∂here Eigenkapitalquote zeigt an, dass die Bank finanziell stabiler ist und besser in der Lage ist, Verluste zu absorbieren.

‚≠źÔłŹ Buchwert je Aktie: Der Buchwert je Aktie zeigt an, wie viel das Unternehmen wert ist, wenn man alle Verbindlichkeiten von den Verm√∂genswerten abzieht und den verbleibenden Betrag durch die Anzahl der ausgegebenen Aktien teilt.

‚≠źÔłŹ Dividendenrendite: Die Dividendenrendite zeigt an, wie viel Dividende die Bank je Aktie aussch√ľttet. Eine h√∂here Dividendenrendite zeigt an, dass die Bank in der Lage ist, Gewinne an ihre Aktion√§re auszusch√ľtten.

Dies ist selbstverst√§ndlich nur ein Teil von relevanten Fundamentalkennzahlen. Daher solltet ihr diese Kennzahlen nicht isoliert betrachten, sondern als Teil eines umfassenden Bewertungsprozesses. Idealerweise auch direkt in die Jahresabschl√ľsse schauen, damit ihr nicht wie bei der SVB werdet. Allerdings muss ich gestehen, dass ich Bankaktien prinzipiell meide, da deren Bilanzen sehr komplex sind ‚Äď selbst f√ľr wirkliche Bankexperten. Lediglich die Aktien des gr√∂√üten Verm√∂gensverwalters BlackRock halte ich. Daher ist BlackRock mein pers√∂nlicher Favorit im weiteren Finanzkreis.

ūüŹÜ Mein Favorit unter den Bankaktien ist die BBVA.

  • Spekulativer, aber insbesondere interessant, da sie zwar eine europ√§ische Bank sind, ihr Hauptgesch√§ft aber in Lateinamerika machen.
  • Nach Buchwert unterbewertet
  • Dividendenrendite (E 2023) von 7,8‚ÄĮ%
  • stock3 Score von starken 93‚ÄĮ%
  • Eigenkapitalrendite von 13,44‚ÄĮ%
  • Gewinnwachstum von rund 38‚ÄĮ%

Weitere Details zur BBVA k√∂nnt ihr im beigef√ľgten Screener oder dem stock3 Score-Widget nachlesen.

ūüĎČ Hier klicken

Noch mehr Aktienanalysen und Informationen zur Bankenkrise findet ihr hier

ūüóě Wenn ihr noch mehr Aktienanalysen und Informationen zur Bankenkrise m√∂chtet, dann solltet ihr Euch definitiv schnell f√ľr den kostenlosen stock3 Weekly Newsletter anmelden, um diesen morgen direkt ins Postfach zu bekommen.
ūüóě Einen kleinen Einblick in den morgigen stock3 Weekly gibt's per Screenshot im Anhang.

ūüĎČ Jetzt kostenlos anmelden!

WICHTIG:

ūüé• Livestream zum Charting mit Andr√© Rain
ūüóď Heute 17-18 Uhr ūüóď

Thema: Chartanalyse auf dem stock3 Terminal

Mit von der Partie sein wird Andr√©‚ÄĮRain
✅ Zunächst werden wir Euch zeigen, was im Charting auf dem stock3 Terminal so alles möglich ist.
✅ Selbstverständlich wartet auch der ein oder andere Tipp vom Profi André, beispielsweise worauf er im Charting besonders achtet.
✅ Damit das Ganze auch möglichst praxisnah ist ...

ūüĎČ Hier klicken, um live dabei zu sein

Ich freue mich auf Euer Feedback! Was ist Euer Bankaktien-Favorit?

Euer Valentin ūüėä

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
DW4PL0Long4,296 ‚ā¨2,85open end
MD5L60Long3,750 ‚ā¨2,48open end
PE2RZBLong3,761 ‚ā¨2,25open end
SQ13KBLong4,840 ‚ā¨3,27open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • f√ľr freie Beitr√§ge: beliebiges Abonnement von stock3
  • f√ľr stock3 PLUS-Beitr√§ge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr von Valentin Schelbert zu den erwähnten Instrumenten

Keine Artikel gefunden

√úber den Experten

Valentin Schelbert
Valentin Schelbert
Community Marketing Manager

Bereits mit 17 Jahren packte Valentin Schelbert die Leidenschaft f√ľr die B√∂rse. Fortan bildete er sich autodidaktisch weiter. W√§hrend seines BWL-Studiums konnte er seine Kenntnisse f√ľr wirtschaftliche Zusammenh√§nge noch weiter steigern ‚Äď was sein Interesse daf√ľr nur noch mehr ankurbelte. 2020 baute er sich in den sozialen Medien eine eigene Community mit seinem Daily Market Briefing auf. Sein Steckenpferd: das Zusammenspiel aus Fundamentaldaten, Newsflow und Charttechnik. Bevor wir ihn als Community Marketing Manger gewinnen konnten, war er bei einem bekannten Neobroker t√§tig und verantwortete dort die Kreation von Inhalten zu Aktien, ETFs, Zertifikaten und Crypto.

Mehr √ľber Valentin Schelbert
  • Tipps & Tricks
  • stock3 Breaking News
  • Webinare
  • Market Briefing
Mehr Experten
Genau hinschauen lohnt sich: stock3-Talk zu SVB, Credit Suisse & CoHarald Weygand und Sascha Gebhard können gemeinsam etwa 40 Jahre Börsenerfahrung verzeichnen. Kein Wunder, dass sie zur aktuellen Lage rund um angeschlagene Banken, erhöhte Zinsen und Co. einiges zu sagen haben. Finde im exklusiven Livestream am 30. März gemeinsam mit ihnen heraus, was die Zukunft bringen könnte.Schließen