Kommentar
18:30 Uhr, 13.06.2024

Broadcom Aktie: Allzeithoch nach starken Zahlen durch KI-Boom! Aktiensplit als weiterer Kurstreiber?

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Broadcom Aktie.

Erwähnte Instrumente

Broadcom Aktie: Allzeithoch nach starken Zahlen durch KI-Boom! Aktiensplit als weiterer Kurstreiber?


Die Broadcom Inc. ist ein amerikanisches Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Halbleitern und Infrastruktursoftware konzentriert. Gegründet wurde das Unternehmen 1991 von Henry Samueli und Henry Nicholas in Irvine, Kalifornien. Ursprünglich fokussierte sich Broadcom auf die Entwicklung von Netzwerk- und Kommunikationschips.

Broadcom bietet ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen an, die in verschiedenen Sektoren Anwendung finden. Beispielsweise werden eine Vielzahl von Halbleiterprodukten, darunter Netzwerkprozessoren, Speicherprodukte, Wireless- und Bluetooth-Chips, Broadbandsysteme und optoelektronische Produkte entwickelt und produziert.

Zudem bietet Broadcom auch eine Reihe von Softwarelösungen für die Infrastruktur an, die in Bereichen wie Rechenzentren, Netzwerksicherheit und Unternehmenssoftware eingesetzt werden. Dafür wurde erst im vergangenen Jahr die VMWare übernommen und integriert. Sensoren, Schaltkreise und andere Komponenten, die in der Automobilindustrie sowie in verschiedenen industriellen Anwendungen verwendet werden, können so noch passgenauer angeboten werden.

Wir blicken auf das Geschäftsmodell und den Verlauf der Aktien mit dem Freestoxx-Tool.

Auszug, hier geht´s zum vollständigen Artikel und zum Video!


Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal für tagesaktuelle Analysen und Charttechnik zu US-Aktien:

Folgen Sie uns auf Twitter für regelmäßige Aktien-Updates:

Weitere Nachrichten, Aktienkurse und Prognosen zu Aktien: Ausführliche Analysen

Risikohinweis
Dieser Artikel ist die persönliche Meinung des Autors. Er dient lediglich als Information. Diese Analysen dürfen nicht als Anlage- oder Vermögensberatung interpretiert werden. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente benötigt das Hintergrundwissen Ihrer persönlichen Situation, welche der Autor nicht kennt. Dieser Inhalt veraltet und wird nach Veröffentlichung nicht aktualisiert.

Jede Investition ist mit Risiken verbunden. Jeder Anleger sollte, wenn möglich mit Hilfe eines externen Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Das könnte Dich auch interessieren