Analyse

ATX: VERBUNDGESELLSCHAFT - Ziel erreicht

Erwähnte Instrumente

  • Verbund AG
    ISIN: AT0000746409Kopiert
    Aktueller Kursstand: 80,750 €  (L&S)
    VerkaufenKaufen

VERBUNGESELLSCHAFT WKN: 877738 ISIN: AT0000746409

Intradaykurs: 250,80 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 21.02.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die VERBUNDGESELLSCHAFT befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend. Ab März 200 hat sich das Tempo dieses Trends deutlich verlangsamt. Ende Mai 2005 brach die Aktie über eine Pullback-Widerstandslinie nach oben aus. Aus diesem Ausbruch ergab sich ein Ziel bei ca. 225,10 Euro. In der letzten Woche erreichte die Aktie ein Hoch bei 258,00 Euro. Damit arbeitete die Aktie das Ziel bei 255,10 Euro ab. Die Aktie ist stark überkauft, konkrete Verkaufssignale haben sich aber noch nicht ergeben. Dennoch ist für die nächsten Wochen nun eher mit fallenden Kursen im Rahmen einer Konsolidierung zu rechnen. Bei 218,36 Euro liegt aktuell die überwundene Pullbacklinie. Unter diese sollte die Aktie per Wochenschlusskurs nicht mehr zurückfallen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


20.06.2005 - 12:52

ATX: VERBUNDGESELLSCHAFT - Erstaunlich

VERBUNGESELLSCHAFT WKN: 877738 ISIN: AT0000746409

Intradaykurs: 225,90 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 03.01.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: In der Aktie der VERBUNDGESELLSHAFT ereignet sich in den letzten Wochen erstaunliches. Sie hat sich nämlich oberhalb einer wichtigen Pullbacklinie etabliert und setzt sich seit letzter Woche weiter nach oben ab. Dieser Durchbruch ist recht überraschend. Dadurch eröffnet sich der Aktie aber nun Potenzial bis 255,10 Euro. Die Aktie sollte nun aber nicht mehr unter die Pullbacklinie, die jetzt eine unterstützende Funktion hat, zurückfallen. Sie liegt aktuell bei 209,39 Euro. Der übergeordnete, langfristige Aufwärtstrend ist weiterhin intakt.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


26.05.2005 - 11:24

ATX: VERBUNDGESELLSCHAFT - Das war es wohl

VERBUNGESELLSCHAFT WKN: 877738 ISIN: AT0000746409

Intradaykurs: 202,00 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 13.12.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die Aktie der VERBUNGESELLSCHAFT nutzte das wenige Aufwärtspotenzial, das ihr in der letzten Meldung zugebilligt worden war, voll aus. Sie stieg sogar leicht über die Pullbacklinie, die das Potenzial begrenzte an, fällt aber nun wieder darunter zurück. Die Kerze der laufenden Woche macht einen ziemlich bärischen Eindruck. Zudem ist die Aktie klar überkauft. Damit sollte es nun in den nächsten Wochen zu einer deutlicheren Konsolidierung kommen. Im Idealfall kommt es dabei zu einem Test des mittelfristigen Aufwärtstrends, war Kurse im Bereich 175,00-180,00 bedeuten würde.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


13.05.2005 - 12:22

ATX: VERBUNDGESELLSCHAFT - Kaum Chancen

Verbundgesellschaft

WKN: 877738 ISIN: AT0000746409

Intradaykurs: 194,00 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 15.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die Aktie der VERBUNDGESELLSCHAFT berührte in der vorletzten Woche die Pullbacklinie, die sich in der verlangsamten Aufwärtsbewegung seit 04 ausgebildet hatte. Seitdem konsolidiert die Aktie ohne besondere Abwärtsdynamik. Auf Tagesbasis deutet sich heute sogar die Auflösung Konsolidierung nach oben an. Dies würde der Aktie noch einmal Aufwärtspotenzial bis ca. 201,00 Euro verschaffen. Sollte die Aktie aber das Tief aus dieser Woche bei 185,60 Euro unterschreiten, ist eine Konsolidierung bis zum mittelfristigen Aufwärtstrend kaum noch verhindern. Auf diesen würde die Aktie im Bereich um 170,00 Euro treffen. Eine Abwärtsbewegung bis zu diesem Trend steht auch an, falls die Aktie vorher noch bis 201,00 läuft. Allerdings wird die Aktie dann erst später auf diesen Trend treffen, vermutlich im Bereich um 175,00 Euro.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
EB0UB9Long13,926 €1,21open end
EB0V92Long17,432 €1,29open end
CL7G81Long32,816 €1,67open end
CL7G82Long35,071 €1,75open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten