Analyse

Verbund – Neues Verkaufssignal, wenn ...

Erwähnte Instrumente

  • Verbund AG
    ISIN: AT0000746409Kopiert
    Aktueller Kursstand:  
    VerkaufenKaufen

Verbund - WKN: 877738 - ISIN: AT0000746409

Börse: Wien in Euro / Kursstand: 17,73 Euro

Die Aktie von Verbund fiel im Juli 2012 auf ein Tief bei 14,50 Euro zurück. Seit diesem Tief befindet sich der Wert in einer Erholung. Bis an den Widerstand bei 19,65 Euro zog die Aktie an. Dort prallte der Wert in der letzten Woche heftig nach unten ab. In dieser Woche setzte er auf den Aufwärtstrend seit Juli 2012 bei aktuell 17,31 Euro auf. Fällt der Wert unter diesen Trend ab, dann würde eine massive Verkaufswelle in Richtung 14,50 Euro zu erwarten. Sollte der Wert allerdings über 19,65 Euro ansteigen, dann wäre eine weitere Rally in Richtung 23,00 -24,41 Euro zu erwarten.

Kursverlauf vom 31.10.2010 bis 18.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
GP087PShort96,746 €3,45open end
PC0E8PShort79,998 €12,93open end
EB09FQShort112,441 €1,86open end
MD5M07Long65,060 €7,51open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten
Neue Bankenkrise? | 2 Börsenexperten im stock3-TalkTausch Dich am morgen mit unseren Experten Harald Weygand und Sascha Gebhard aus, wie es nach SVB und Credit Suisse jetzt weitergehen kann. Wir präsentieren Dir unseren exklusiven Livestream zum aktuellen Marktgeschehen – und stellen Dir einige neue Features auf stock3.vom vor. Dabei sein lohnt sich auf jeden Fall.Schließen