Silber

ISIN:XC0009653103KopiertWKN:965310Kopiert
  • Handelsplatz
Wert hinzufügen
Bitte melden Sie sich an, damit Sie Ihre Watchlisten verwalten können.
Watchlist erstellen
Registrieren / Anmelden
Sie wollen Ihre eigene Watchlist erstellen? Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos!

Kursinformationen (JFD Brokers)

  • Tagestief / Hoch
    -
  • 52W-Tief / Hoch
    22,271-24,619
  • Jahrestief / Hoch
    17,543-26,932

Wichtigste Eigenschaften

  • WKN965310Kopiert
  • ISINXC0009653103Kopiert
  • Ticker DESilber
  • GattungRohstoff
  • Einheit$
Werbung
Schnellsuche von
Suchen

Beschreibung

Die größten Silberlieferanten sind Mexiko, Peru, Bolivien und die USA. Silber wird zunehmend bei der Förderung von Basismetallen gewonnen. In den USA fallen bereits 50% der Silberminenproduktion als Nebenprodukt von Kupfer, Blei und Zink an. Jährlich werden fast 20.000 Tonnen gewonnen. Im Altertum konnte Silber an der Erdoberfläche oder in sehr geringen Tiefen gefunden werden. Daher wurde in Asien bereits 2500 v.Chr. Silber abgebaut. 700 v.Chr. wurden die ersten Silbermünzen in Griechenland hergestellt.

Silber ist das Metall mit der höchsten Leitfähigkeit für Elektrizität und Wärme. Es lässt sich leicht verarbeiten und reagiert nur mit wenigen chemischen Substanzen. Die Ausnahme ist Schwefel und Schwefel-Derivate. Silber in Reinform ist zu weich und wird deshalb als Legierung mit Kupfer verwendet. Unter der, vor allem in der Schmuckindustrie benutzen, Bezeichnung „Sterling Silber“, ist eine Legierung mit einem Silberanteil von mindestens 92,5% (d.h. 925) und Kupfer zu verstehen. Kupfer wird deshalb benutzt, weil es die Farbe des Silbers nicht verändert.

In der Schmuckbranche nimmt die Bedeutung von Silber immer stärker ab, dafür wird das Edelmetall immer wichtiger für die Industrie. Da Bakterien und Keime nicht auf einer Silberoberfläche überleben können, wird Silber in der Lebensmitteltechnik, der chemischen Industrie und der Pharmazie eingesetzt. Auch in der Fotoindustrie und der Elektrotechnik findet Silber Verwendung.

Die Silberproduktion im Jahr 2012 lag laut dem Silver Institute bei 787 Millionen Unzen, nach 757 Millionen Unzen im Vorjahr. Die Nachfrage aus der Industrie lag bei 465,9 Millionen Unzen, jene aus der Fotografie bei 57,8 Millionen Unzen. Die Schmuckindustrie nahm 185,6 Millionen Unzen auf, die Produktion von Silberbesteck 44,9 Millionen Unzen und die Herstellung von Silbermünzen 92,7 Millionen Unzen.

Silber wird zunehmend bei der Förderung von Basismetallen gewonnen. In den USA fallen bereits 50% der Silberminenproduktion als Nebenprodukt von Kupfer, Blei und Zink an.

1792 entschied der Kongress der Vereinigten Staaten das ausgegebene Geld durch Gold und Silber zu decken. Zu dieser Zeit wurde der Silberdollar eingeführt, der noch bis 1965 hergestellt wurde. Heute sind nur noch in Mexico Silbermünzen im Umlauf.

Silber wird an der New York Mercantile Exchange (Abteilung COMEX), am Chicago Board of Trade, an der London Metal Exchange, am London Buillon Market und an der Tokyo Commodity Exchange gehandelt.

Pivot-Points (JFD Brokers)

NameWert
  • Pivot-HBOP - R325,453 $
  • Pivot-Resist - R225,036 $
  • Pivot-High - R124,238 $
  • Pivotpunkt23,821 $
  • Pivot-Low - S123,023 $
  • Pivot-Support - S222,606 $
  • Pivot-LBOP - S321,808 $

Webinar zu Silber

Rendezvous mit Harry

Die Trading-Sendung „Rendezvous mit Harry“ präsentiert von stock3 in Zusammenarbeit mit BNP Paribas, gibt jeden Montag um 19:00 Uhr eine Stunde lang einen Ausblick auf die Börsenwoche. Im Mittelpunkt steht Chartprofi Harald Weygand. Der Experte blickt auf DAX, Dollar, Gold & Co. und greift unter Moderation von Volker Meinel immer wieder Fragen der Teilnehmer auf. Mit welchen Produkten sich Trader positionieren können, verrät wiederum der dritte Teilnehmer der Sendung Kemal Bagci von BNP Paribas. Diese Webinarreihe ist eine Kooperation zwischen BNP Paribas und stock3 AG. Mit der Anmeldung zu dem Webinar erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten zur Durchführung des Webinars von stock3 AG gespeichert und an BNP Paribas weitergegeben werden.

  • Datum
    06.02.2023
  • Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Veranstalter
    BNP ParibasBNP Paribas
Volker MeinelHarald Weygand
Volker Meinel, Harald Weygand
Moderatoren
Mehr Webinare

Silber Kurse

NameKurs+/- (%)+/- (abs)VortagZeit

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
MF0RNXLong10,542 $1,89open end
DW6U3DLong18,894 $6,41open end
SB8EHCShort36,815 $1,53open end
MD9PSKShort25,562 $6,99open end
Suche öffnen

Wertentwicklung (JFD Brokers)

-4,78 %
Intraday
-5,22 %
1 Woche
-5,99 %
1 Monat
-6,67 %
Seit Jahresbeginn
-0,75 %
1 Jahr
26,98 %
3 Jahre
34,74 %
5 Jahre
Aus 3 mach 30 % RabattGönnen Sie sich 30 % Rabatt auf das einmonatige Abonnement von PROmax. Anlass ist der Start unserer 3 nagelneuen Musterdepots von Active-Trading-Profi Alexander Paulus, unserem antizyklischen Trading-Experten Bernd Senkowski & einem Überraschungs-Trader. Neugierig? Greifen Sie bis zum 8.2. zu. Ihr Code: PROMAXDEPOT30Schließen