Platin

 
ISIN: XC0009665545Kopiert
WKN: 966554Kopiert
stock3 Terminalstock3 Terminal

Du willst selbst ins Charting einsteigen?

Nutze das Charting-Widget auf dem stock3 Terminal für Deine eigene Analyse. Mehr Features. Mehr Werkzeuge. Mehr stock3.

Chart im Terminal öffnen stock3 Terminal Chart

Platin Kurse

Name Kurs +/- (%) +/- (abs) Vortag Zeit
JFD Brokers
TTMzero Indikation
Admiral Markets

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Wertentwicklung (JFD Brokers)

-1,60 %
Intraday
-0,20 %
1 Woche
10,58 %
1 Monat
5,36 %
Seit Jahresbeginn
-2,70 %
1 Jahr

Webinar zu Platin

Guten Morgen BÖRSE! LIVE mit Altan Cantürk

Die Lage am Morgen! Bereiten Sie sich mit Analyst Altan Cantürk auf den neuen Handelstag vor. Wie hat die Wall Street gestern geschlossen, wie hat der DAX Index eröffnet, und was machen Gold, EURUSD, Öl und Bitcoin. Chartanalyse, erste Tradingideen, anstehende Finanznachrichten und mehr. Starten Sie in den neuen Handelstag, gemeinsam mit XTB und Altan Cantürk. Aktien - Indizes - Forex - Rohstoffe - Kryptowährungen und mehr. Long oder Short?

  • Datum
    21.05.2024
  • Uhrzeit
    08:00 - 09:00 Uhr
  • Veranstalter
    XTBXTB
Kein Moderator verfügbar
Mehr Webinare

Kursinformationen (JFD Brokers)

  • Tagestief / Hoch ($/oz.)
    -
  • 52W-Tief / Hoch ($/oz.)
    839,26-1.095,17
  • Jahrestief / Hoch ($/oz.)
    867,88-1.095,17
  • Schlusskurs (Vortag)
  • Eröffnungskurs

Wichtigste Eigenschaften

  • WKN966554Kopiert
  • ISINXC0009665545Kopiert
  • Ticker DEPlatin
  • GattungRohstoff
  • Einheit$/oz.

Werbung
Schnellsuche von
Suchen

Beschreibung

Das Wort Platin wurde aus dem spanischen Wort für Silber “platina” abgeleitet - aufgrund der weißlich-grauen Farbe des Edelmetalls.

Platin besitzt einen hohen Siedepunkt, ist leicht verformbar und verfügt über eine sehr gute elektrische Leitfähigkeit. Darüber hinaus ist Platin widerstandsfähig gegenüber Wasser, Luft, und bestimmten Säuren. Als Legierung mit dem Metall Iridium weist Platin eine sehr harte und temperaturbeständige Struktur auf. Aus diesem Grund bestehen das Pariser Urmeter und das Prototyp-Kilogramm aus einer Platin-Iridium-Legierung.

Das Edelmetall wird überall auf der Welt abgebaut, wobei Südafrika mit 80% den Hauptanteil fördert, gefolgt von Russland und Nordamerika.

Um eine Unze Platin mit 95% Reinheitsgehalt (handelsüblicher Standard in Europa und USA) zu erhalten, sind zehn Tonnen Erz und ein 5-monatiger Veredelungsprozess erforderlich. Rund die Hälfte des produzierten Platins wird in der Schmuckindustrie verarbeitet. Zweitwichtigster Platinkonsument mit 21% der sind die Hersteller von Katalysatoren für Kraftfahrzeuge. Darüber hinaus wird Platin überall dort verwendet, wo Stoffe benötigt werden die nicht korrodieren dürfen: z.B. Medizin, Elektrotechnik und Petrochemie.

Die Weltproduktion lag Schätzungen des britischen Chemiekonzerns Johnson Matthey zufolge im Jahr 2013 bei 5,74 Millionen Unzen, nach 5,65 Millionen Unzen im Jahr 2012. Die Nachfrage aus der Katalysatorherstellung erreichte 3,12 Millionen Unzen, gefolgt von der Schmuckindustrie (2,74 Millionen Unzen), der Industrie (1,79 Millionen Unzen) und der Investmentnachfrage (765.000 Unzen). Aus Altplatin stammten 2,075 Millionen Unzen Angebot.

Platin wird an der New York Mercantile Exchange, an der Tokyo Commodity Exchange, sowie am London Buillon Market gehandelt.